Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef Pfefferle


Basic Mitglied, Staufen

Schmalspur in Polen

Px 48 1756, die ich schon vor 19 Jahren auf dieser Strecke (Sroda - Zaniemysl) fotografieren konnte, war auch im Sommer 2009 jeden Sonntag unterwegs.
Wir konnten sie locker verfolgen - im Gegensatz zu den Wolsztyner Dampfloks ohne Fuzzies (okay außer Thomas und mir...), allerdings strömten bei jedem Halt Muttis und Omis aus dem Zug um ihre lieben Kleinen vor dem Zug abzulichten, die vor Angst zuweilen lauthals losbrüllten.
Hier hat der Zug eine kurze Zwischenfahrt von Zaniemysl nach Polwica unternommen - von der Lok geschoben - und fährt nun nach kurzem Halt am "Bahnhof" wieder zurück. Man beachte das fast schon umfallende arg ramponierte Andreaskreuz. Viel Verkehr ist auf der Strecke nicht mehr, die Schienen sind total zugewachsen. Aber die Lok ist sehr gepflegt und es war ein herrlicher Sommertag, das genügt um einen Dampflokfreak (also mich) glücklich zu machen!
Infos (leider nur auf polnisch): http://www.srodawlkp-powiat.pl/index.php?pid=11111490&&id=6470 Eine deutsche Seite gibt es hier: http://www.sredzkakolej.pl/deutsch/index_de.html
Aufnahme vom 30. August 2009 mit Panasonic DMC-FZ28.
Wie immer: Freue mich über Anregungen und Kritik!
Im Bahnhof Zaniemysl (Bild von meinem Sohn Thomas):

Zaniemysl 2009
Zaniemysl 2009
Thomas Pf.

Kommentare 4

  • Andreas Tsrebo 5. Oktober 2009, 21:57

    das ist ja eine gemütliche Szenerie ... wunderbares Foto
    VG
    andreas
  • Josef Pfefferle 5. Oktober 2009, 17:42

    Hallo Weltensammler,
    es war ein sehr heißer Sommertag und hinter dem Gepäckwagen liefen zwei offene Wagen - wohl umgebaute Güterwaggons - und am Schluss hing auch noch ein traditioneller grüner Personenwagen, alle drei Waggons waren gut besetzt.
    Vielen Dank, Weltensammler, für die Internetadresse (s.o.), nach zwei vergeblichen Besuchen bei der Bahn wollte ich eigentlich keinen dritten starten nur um dann entweder überhaupt keinen Betrieb vorzufinden (wie an einem Wintersonntag vor ca. 10 Jahren ) oder vor dem Dieseltriebwagen zu stehen (wie vor ca. 5 Jahren). Mit Hilfe einer polnisch sprechenden Kollegin, konnte ich alle wichtigen Informationen aus dem Internet entnehmen und erlebte einen schönen Tag zusammen mit meinem Sohn an der Strecke.
    Gruß
    Josef
  • Weltensammler 5. Oktober 2009, 10:03

    Schön erwischt! Setzen die in Sroda die grünen Personenwagen nicht mehr ein?
    VG vom Weltensammler
  • ThorstenT 5. Oktober 2009, 1:30

    Hallo Josef, schönes Foto, tolle Schärfe und Farben !


    Gruß Thorsten