Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Sebastian Terfloth


Pro Mitglied, Dresden

Schluss

Im Juni 2006 war Schluss mit dem ICE-Verkehr im Altmühltal, die Neubaustrecke Ingolstadt–Nürnberg wurde eröffnet. Ein bisschen schade ist es schon, denn das Altmühltal bietet einen Haufen interessante Motive, die auch oder gerade erst mit dem ICE gut wirken.
Ende April ist dieser ICE als Frühzug (ICE 825 Dortmund–München) gegen 10:30 bei Dollnstein auf dem Weg nach Ingolstadt.

Canon EOS 350D | 1/640 s | Blende f/5 | 100 mm | ISO 100

Kommentare 7

  • Werner ES 31. März 2008, 14:05

    Toller Standort und Bearbeitung!
  • Thomas Reitzel 1. Februar 2008, 13:09

    In diesem Fall kann man den Nachschuß mal gelten lassen...
    VG Tom
  • Gerhard.zant 31. Januar 2008, 21:57

    So schön kann ein "Nachschuß" sein. Gefällt mir
    sehr gut !

    LG Gerhard !
  • Gerhard Jacobs 31. Januar 2008, 12:49

    Sehr, sehr schönes Bild!! Gefällt mir sehr gut.

    VG Gerhard
  • Andreas Beier 31. Januar 2008, 1:07

    top+++
  • Florian Meier 31. Januar 2008, 0:19

    Mir gefällt das Foto ganz gut, der Titel passt hervorragend, da in dem Bild genau das durch die roten Schlussleuchten symbolisiert werden will. Gefallen tut mir auch die leichte Kurvenlage des ICE und das Schild "Dollnstein". Sehr schön!

    Und die Chance, die ICE auf dieser Strecke ablichten zu können, besteht ja nur bei Umleitungen falls mal die ICE-Strecke gesperrt sein soll. Da muss man aber schon ziemlich flott an der Fotostelle sein :-)

    Gruß
    Florian
  • Jörg Brockmeyer 31. Januar 2008, 0:18

    Sieht klasse aus in S/W.
    LG, Jörg