Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin und Axel Beck


World Mitglied, Wäschenbeuren

Schluckspecht...

..... heißt dieser Fisch und allen Schluckspechten, die über die närrischen tage etwas zuviel getrunken haben, wünsche ich eine gute Besserung :-))))

Der Tentakel-Schluckspecht (Rhinopias frondosa), der auch Tentakel-Drachenkopf genannt wird, zählt zu der Familie der Skorpionsfische.

Bin gerade beruflich sehr im Stress und kann diese Woche weniger Anmerkungen schreiben.

Wünsche euch allen noch einen erholsamen Aschermittwoch.

Hagenbeck - Hamburg
August 2012

Kommentare 17

  • gre. 18. Februar 2013, 19:34

    das ist ein toller kerl......und so einen schönen namen hat der ;o))
    eine gelungene aufnahme !!!
    lg gre.
  • LichtSchattenSucher 13. Februar 2013, 22:56

    Extravaganter Fisch ins richtige Licht gesetzt !
    So einen gibts in der Wilhelma auch ...
    Gruss
    Roland
  • Angelika Ritter 13. Februar 2013, 20:03

    daher kommt also der begriff.
    ist ja interessant.
    lg angie
  • Monue 13. Februar 2013, 15:47

    Hehe.... mir geht's zwar auch noch nicht ganz so gut, was aber an einem hartnäckigen Husten liegt, denn mit den närrischen Tagen und Alkohol hatte ich nichts zu tun... ;o))
    Aber Dein Schluckspecht da oben kann sich sehen lassen.... was für ein außergewöhnlicher Kerl... eine Schönheit ist er gerade nicht aber sehr eindrucksvoll sieht er schon aus! Klasse aufgenommen von Dir!
    Prima der Farbkontrast mit dem grellen Grün der Wasserpflanzen dort hinten.
    Dir auch noch eine gute Woche... und Stress lass nach! :o)
    LG Moni
  • Hans im Bild 13. Februar 2013, 13:17

    manchmal fühle ich mich so, wie der aussieht, vor allem das verschmitze Lächeln !! :-)))
    Klasse Bild mit sehr aktuellem Bezug.
    Gruß Hans
  • conni ellner 13. Februar 2013, 12:35

    bei genauerem hinsehen hat sein aussehen schon
    etwas gemeinsam mit dem eines ungeheuers,
    vor allem der kopf und die rückenflosse...
    ein total interessanter fisch, toll von dir ins bild gebracht.
    auch dir einen angenehmen aschermittwoch,
    mit möglichst wenig stress.
    lg
    nelly
  • Tondu 13. Februar 2013, 11:44

    Na das ist aber mal ein Schluckspecht ;-DDD
    Dann hoffen wir mal, dass kein zweibeiniger Schluckspecht heute so aussieht...oder sich so fühlt ;-)))
    lg Annette
  • Anier S. 13. Februar 2013, 10:17

    Sieht eher wie ein Ungeheuer aus, aber gut festgehalten von Dir.
    LG Reina
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 13. Februar 2013, 8:50

    Hallo Axel.
    Eine interessante Aufnahme gefällt mir, man muß schon genauer hin sehrn.
    Lg. Wolfgang.
  • FlugWerk 13. Februar 2013, 8:01

    Oh, das sit ja interessant, wie er wohl zu seinem Namen kommt? LG Tina
  • Ingo11 Rammer 12. Februar 2013, 23:19

    mit einem lächeln auf den lippen...woher das wohl kommt...? ;-)))

    keinen kontrollverlust auf der arbeit wünsche ich dir, axel...

    lg ingo
  • K.-H.Schulz 12. Februar 2013, 23:07

    Eine sehr gelungene Aufnahme.
    der kommt zum Fasching gerade recht
    LG:karl-Heinz
  • Rebekka D. 12. Februar 2013, 22:17

    der sieht ja ulkig aus .. ;o) Rebekka
  • Kosche Günther 12. Februar 2013, 21:02

    Getrunken hab ich heute sehr viel,aber nur Wasser weil ich beim Schneeräumen sehr geschwitzt habe,
    die närrischen Tage gehen an mir spurlos vorüber,sie sind auch kein Grund zum trinken...liebe Grüsse Günther
  • Pat01ify 12. Februar 2013, 20:59

    Wow, absolut klasse. Vor allem mit dem farblich schön knalligen grünen Hintergrund :-) VG P

Informationen

Sektion
Ordner Zootiere - Aquarium
Klicks 449
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 100.0 mm
ISO 4000