Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schlucht von Masca/Teneriffa

Schlucht von Masca/Teneriffa

646 5

Ingo Wichmann


Free Mitglied, Rimsting

Schlucht von Masca/Teneriffa

Letzte Woche in Teneriffa fotografiert. Angespornt hier in der Fc durch ein Bild in 3D wollte ich es auch einmal probieren. Also das ganze jetzt nach Anleitung von Roland Gerhardt (Danke) zusammengebastelt und jetzt irgendwie Stolz das es funktioniert.
Wie gefällt es euch?
Anregung und Kritik erwünscht.

Tipp zum Betrachten: den "Kreuzblick" anwenden!(ca. 30-50 cm vor den Bildschirm, mit dem Finger vom Bildschirm langsam Richtung Nasenspitze gehen und dabei den Finger betrachten, ein paar Sekunden ruhen und dann das Bild mit dem gleichen Blick betrachten)

Kommentare 5

  • Silke Haaf 16. Oktober 2004, 0:27

    Nur nicht zuviel Arbeit, ich hab Dir noch was übrig gelassen, Martin...;-)

    Mit der Basis meinte ich auch eher, dass ich leichte Schwierigkeiten habe, vorne die Agave zusammen zubekommen.
    Gruß von Silke
  • Silke Haaf 15. Oktober 2004, 17:00

    Hallo Ingo, gratuliere auch zum ersten Versuch!

    Um die Betrachtung zu erleichtern, ist es besser, wenn die Ränder des Bildes hinter dem Rahmen liegen.
    Vielleicht hast Du es ja schon anders montiert, hier nur mal kurz meine Variante.
    Es ist einfach das Bild für das linke Auge etwas nach links verschoben.


    Die Basis für die Agave war aber noch etwas zu groß und Du hast auch einen Drehfehler drin.
    Macht nichts...;-)...beim nächsten Mal wird es bestimmt besser!
    Wichtig ist, sich möglichst parallel zum Objekt zu bewegen und die Kamera gerade auf einer Höhe zu halten.
    Und hier die schon oft empfohlene Anleitung von Roland:
    http://www.roli.org/stereo.php
    Gruß von Silke
  • Ingo Wichmann 15. Oktober 2004, 14:19

    @Hans-Joachim,Andreas,

    jetzt wo Ihr es sagt fällt mir das auch auf. Ich hab`s gleich nochmal genau bearbeitet, aber ich denke hier sind bei der Aufnahme (aus der Hand ohne Stativ) die Fehler entstanden. Aber Danke für die Tipps und Anmerkungen, denn nun weiß ich auf was ich aufpassen muß.
    Gruß Ingo
  • Andreas Geier 15. Oktober 2004, 13:39

    Hallo Ingo,
    dann schließe ich mich mal als zweiter an :-)
    bin auch noch nicht lange hier, aber die hilfestllungen, kritiken hier sind toll und im handumdrehen wirst du einige fremdwörter im schlaf beherrschen :-)
    Wie Hans-Joachim schon sagt, die agave ist schwer zu halten.
    Schönen Gruss
    Andreas
  • Hans-Joachim Stolzenberg 14. Oktober 2004, 19:49

    Hi Ingo, da darf ich ja der erste sein, der dich hier in der Stereosektion begrüßen darf.
    Wenn das dein erstes Stereobild ist, kann ich dir dazu nur gratulieren.
    Es sind da zwar ein paar Kleinigkeiten, die den Seheindruck etwas mindern, aber die werden bald verschwinden.
    Eine Anmerkung zum Bild:
    Im rechten Bild ist von der Agave am rechten Rand weniger zu sehen als im linken Bild. Genauso ist im linken Bild am linken Rand weniger als im rechten Bild zu sehen. Damit hast du den klassischen SFK (Scheinfensterkonflikt) produziert ;-)) Schau mal bei Roland nach, was er dazu schreibt.
    Viel Spaß beim weiteren Stereografieren wünscht
    Achim