Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Norbert Siemer


Free Mitglied, dem Rheinland

Schloßpark

Diese gemütliche Ecke lädt im Schloß Hardenberg in Velbert Neviges zum Verweilen ein.

Kommentare 3

  • Sonja Traub 25. Juli 2005, 12:31

    sehr schöner aufbau des bildes.
    das läd ein sich dort nieder und die seele baumeln zu lassen.
    sehr schön.
    lg sonja
  • A.-O. W. 25. Juli 2005, 10:42

    Ich lach schon wieder über dieses Bild ...
    fast bin ich geneigt, es für die Galerie vorzuschlagen ...
    mal abwarten, wie es anderen im "Schlosspark" ergeht. :-)) - ein Bild, was sehr viel aussagt über die Nachkommen der Hardenbergs (die machen doch was mit Schnaps ...oder??)
    Gruß annette
  • A.-O. W. 25. Juli 2005, 7:13

    :-)
    Danke, Du schenkst mir das erste Gelächter dieses Tages - womit dieser Teil der Morgengymnastik schon erledigt ist.
    Ich hoffe nur, dass der von der Bank aus zu genießende Blick etwas weniger deprimierend als der Anblick dieser Szene ist.
    Außerdem ist in den Grundmauern des Gebäudes der Schwamm (Salpeter, guck mal ins Kellergewölbe), da nützen auch neue Fenster nichts, die mit ihren fast den Sinn von Fenstern ad adsurdum stellenden breiten Rahmungen ein Zeichen mangelnder handwerklicher Kreativität und Geschicklichkeit sind. Selbst eine nostalgisch wirkende neue Laterne, macht diesen Ruheplatz auf einer Bank, die nicht gerade einladend wirkt, sicher nicht verlockender. Zumindest bietet die graue Wand einen ruhigen Hintergrund für die über das Bild verstreuten Einzelteile. Hier gibt es fotografisch wenig zu gestalten; wenn dieses Motiv zum Bild wird, ist es eine Anklage. Und die ist Dir perfekt gelungen.
    LG und schönen Tag von annette