Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jochen Ebmeier


Free Mitglied, Berlin

Schloßpark Fürstlich Drehna

"sentimentaler" Landschaftspark à la Linné (um 1810) mit Ausblick in Lausitzer Heide

Kommentare 4

  • Jochen Ebmeier 4. Juni 2010, 0:16

    Damit die anderen Besucher auch wissen, wovon "talent-frei" redet:



    "Jochen Ebmeier, 31.05.2010 um 20:39 Uhr
    Der blanke Horror.

    talent-frei, 31.05.2010 um 21:20 Uhr
    @Jochen Ebmeier
    Für Deine Welt mag das stimmen.

    Jochen Ebmeier, 31.05.2010 um 23:02
    Kannste Gift drauf nehmen.

    Voting-Center, gestern um 7:13 Uhr
    Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 204 pro und 463 contra Stimmen abgelehnt.

    Jochen Ebmeier, gestern um 8:51 Uhr
    Na, immerhin."

    Das war's schon. Mehr Bilder "er" von talent-frei habe ich nicht kommentiert.

    Für 'talent-frei' kann keiner was. Damit muss man/frau leben. Mit 'geschmack-los' ist es was andres. Da kann jeder selber für. Denn den Geschmack kann man/frau bilden. Wer es unterlässt, muss sich Kritik gefallen lassen, sobald er/sie mit seinen/ihren Geschmackskreationen an die Öffentlichkeit tritt.

    Die FotoCommunity ist eine solche Öffentlichkeit. Ich versichere, dass ich hier auch weiterhin so oft, wie es meine Zeit erlaubt, zur öffentlichen Geschmacksbildung beitragen werde.
  • Jochen Ebmeier 17. Juni 2007, 12:27

    Ich würde ja wollen; aber ich komm nicht dazu - derzeit.
    ('Mit Worten komponieren' ist ein guter Vergleich. Beim Schreiben kommt es wie beim 'Bilden' auf das richtige Verhältnis von 'Motiv' und 'Komposition' an. Man muß z.B. aufpassen, daß man nicht 'zu deutlich' wird - und u.U. mehr sagt, als man vertreten kann.)
    Gruß
    J.E.
  • Jochen Ebmeier 19. Mai 2007, 18:44

    Seit zwei Jahren habe ich eine Digitalkamera; aber noch nicht benutzt! Bammel vor der Technik? Oder fürchte ich nur, daß es sich wirklich als Anfängerglück erweist?! (Zu bedenken: Solche Effekte hat ja der Landschaftsgärtner vor 200 Jahren längst eingeplant!)

    Na, ich sag einstweilen: Keine Zeit! Aber es juckt mich schon...

    Danke jedenfalls für die Ermutigung!!!

    Viele Grüße
    J. E.
  • Jochen Ebmeier 19. Mai 2007, 12:16

    Ich habe zum erstenmal im Leben geknipst, es war eine Einweg-Kamera von Fuji. Die Schärfe des Hintergrunds konnte ich nicht beeinflussen, aber da es noch Morgen war, war es ohnehin dunstig; und außerdem entspricht es so den hehren Gesetzen der malerischen Luftperspektive... Kurz gesagt, Anfängerglück.

    J.Ebmeier