Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schloss Wernigerode

Schloss Wernigerode

548 1

Peter Punzel


Basic Mitglied, Berlin

Schloss Wernigerode

Das Schloss war ursprünglich eine mittelalterliche Burg, die den Weg der deutschen Kaiser des Mittelalters auf deren Jagdausflügen sichern sollte.
Im Laufe des 16. Jh. wurde die Burg zu einer Renaissancefestung umgebaut. Im Dreißigjährigen Krieg schwer verwüstet, begann Graf Ernst zu Stolberg-Wernigerode im späten 17. Jh. mit dem barocken Umbau der Burgreste zu einem romantischen Residenzschloss

Kommentare 1

  • Gabriele Benzler 6. Januar 2009, 19:24

    Das ist eine sehr schöne Burg. Jetzt im Winter ist der Blick auf die Burg durch die fehlenden Blätter der Bäume noch viel besser. Eine interessante Dokumentation.
    LG Gabi