Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
12.241 63 Galerie

Thomas Greve


Free Mitglied, Stuttgart

Schloß Solitude

Schloß Solitude gegen ca. 22:30.

dito:

Kommentare 63

  • Jürgen Cron 5. November 2006, 18:20

    Ich forste gerade die Galerie nach Älteren Fotos durch und möchte auch dir Nachträglich zu deinem Galeriefoto gratulieren auch wenn es schon sehr lange her ist!

    Super Nightshoot zur Blauen Stunde.

    Lg. Jürgen
  • Denise R. 21. August 2003, 17:46

    Mönsch.... streitet net, ;-) es gibt genug Krieg auf dieser Welt! :-)

    Naja eins verstehe ich eh net ganz.... kläre mich mal bitte jemand auf... wenn Susi 1 und 2 dieselbe Person sein sollen ähm... ist es hier überhaupts erlaubt 2 mal angemeldet zu sein? Das raff ich nun nicht.... Das wär ja in dem Sinne Beschiss, weil man dann zweimal ein Bild umsonst hochladen könnte.... (Kopfkratz)
    Ich will mich da net innen Streit reinmischen oder so, bitte nicht falsch verstehen. Ich habe nur ehrlich gesagt das mit den 2 Profilen nicht ganz begriffen...???? Das geht? Da könnte ja jeder x-Profile erstellen und die Fotocommunity ganz schön bescheissen! Das find ich nicht besonders schön sowas...
    Das ist jetzt nur persönliche Neugier, alles andere geht mich da nix an. ;-) Vielleicht hab ich das alles einfach falsch verstanden kann auch sein.


    Z u m B i l d....
    (Ich weiss ich bin oft zu spät dran weil ich nicht aktuell immer alles mitbekomme) .... kann ich als Farbenfän nur sagen: Herrlich!!!! Ansonsten Technisch kann ich nichts dazu sagen, ob da dran rumgewerkelt wurde oder so kann ich schlecht beurteilen. Es gibt ja viele technische Hilfsmittel, so Linsen und son Zeugs wovon ich kaum was verstehe. Weil ich nur ne Laie bin. ;-)
    und einfach Freude an schönen Bildchen hab. :-)

    Aber das Bild gefällt mir also wirklich sehr! Wunderschön! :-)

    LG

    Denise R.
  • Claudia K. 14. August 2003, 22:23

    @ Susi : ...du trifst mich nicht mit deinen Anfeindungen - da steh ich einfach drüber !
    Du bewegst dich auf einer soo tiefen Ebene, auf die ich mich einfach weigere mich hinabzubegeben !
    Egal wie du das siehst und mit welchen verbalen Angriffen du auch versuchen wirst mich zu provozieren :
    LASS es besser ....ist sinnlos....i IGNORE you !

    @ Thomas : entschuldige bitte, dass ich mich zu Anfang auf diese Diskussion eingelassen habe, konnte leider nicht wissen wohin sie führt - hätte das dir und deinem Bild ( dem diese Art von Diskussion unwürdig ist ) gerne erspart !

    Gruß
    Claudia
  • Serdar Ugurlu 14. August 2003, 21:28

    Susi Danke.....

    Ich will du sein.......

    Ich will perfekt sein und den Gang der Welt durchschauen......
    Kriegst sischa ganz viele Einsen in deinem Proseminar.

    Ich hingegen bin nur ein abkömmling einer emigrierten Arbeiterfamilie der sich als G U R U verkleidet unter die Leute mischt und sein pseudoironisches Gesabber als Weisheit letzter Schluss verkauft.....

    Aber nicht jeder kann ein Martin Luther der Fotografie sein so wie du.....
    Meister und Magier des Lichts
    Wissender
    Kämpfer für das gute.....
    Leuchtturm des Wissens in einem Meer von Ignoranz....

    Ich gestehe ich weiss nichts !

    :-)
    Wir beide sollten echt mal ein Kaffee schlürfen zusammen......
  • Serdar Ugurlu 14. August 2003, 19:16

    Susi ist eine begnadetete Fotografin, Ihr Werk und Ihre Vision werden von der Masse (welche nicht nur Schrott in die Galerie wählt sondern auch menschlichen Müll an die Macht bringt) verkannt.

    Ihr profundes Wissen und Ihr Intellekt sind erhellend für Ihre Jünger.
    Ihr gebaren ist einem Cäsar würdig.

    Wir alle sind unwürdige Würmer welche der unendlichen Weisheit der Susi Wille im Grunde wahrlich unwürdig sind.

    In Anbetracht dieser Tatsache müssen wir uns bei Ihr bedanken begibt Sie sich einem guten König gleich doch immer wieder unter das gemeine Volk.

    Tief in Ihrem Herzen jedoch muss Sie ein humanist sein.

    Leider ist sie bar jedweder Sensibilität, Sie ist die Nemesis, der Fleischgewordene Racheengel der Mittelmäßig- und Unvollkommenheit also mit anderen Worten...

    Sie ist unser Racheengel.

    Geniess es Baby, ich wette in deinem Proseminar für Kunstgeschichte und Sozialpädagogik bist du echt ein Star.....

    Hier bist du bestenfalls ein verkanntes Genie.....

    Es gab mal so einen den hat die Graue Masse nach oben gebracht, der war auch ein Cäsar wie er dachte....
    Geh weiter Studieren Baby......

    Aber verschon uns mit deinem zynischen vor Pseudoweisheiten nur so strotzendem Gesabbaaa.....

    Spunk
  • Thomas Greve 14. August 2003, 18:57

    @Susilein:
    haben wir ein Glück, daß Du doch nicht erblindet bist.
    Dann können wir sicher sein, in Zukunft noch mehr von Deinen "kreativen" Anmerkungen zu "provitieren".
    Gruß
    Thomas
  • Claudia K. 14. August 2003, 17:41

    @ Henrik R.: ...damit man eine Anmerkung schreiben kann ...natürlich...nur eben nicht in der von Susi gewählten Form ! Konstruktive Kritik ist jederzeit herzlich willkommen, auf Polemik können wir jedoch jederzeit verzichten !

    @ Jörg-M.Seifert :
    zu 1. ...die Masse brauchst du nun mal um in die Galerie zu kommen !
    zu 2. Nein, aber wer ein Bild sooo kritisiert wie Susi, der sollte das doch während des Votings tun und nicht im Nachhinein - denn da kann man am Ergebnis sowieso nichts mehr ändern !
    zu 3. wie schon zu Henrik R. bemerkt - konstruktive Kritik hat nichts mit Neid zu tun - Polemik in der Art von Susi's Anmerkung meines Erachtens aber schon !

    Kreativ ist wohl jeder Fotograf auf seine eigene Art und Weise egal ob diese anderen gefällt oder nicht !
    Und Demokratie heißt eben auch die Mehrheit zu akzeptieren oder spingst du in einen tiefen Brunnen, nur weil die Mehrheit entschieden hat es nicht zu tun ?

    @ Susi : Was hat Hitler mit so einer Diskussion über ein Foto und die Galerie zu tun ???? Sorry, aber DAS ist doch Polemik pur !
    In dem Profil Wille und Wille2 ...fällt mir einiges auf :
    1. Nirgends irgendwo ein einziger Satz über dich und deine Motivation zu fotografieren
    2. immer wieder dieser Vergleich mit Hitler, den Nazis und dem 3. Reich !...
    und 3. dass sehr viele deiner vermeintlichen Antworten auf Anmerkungen inzwischen alleine da stehen ohne die Originalanmerkung, weil den Leuten offenbar deine Argumentationsweise so auf den Wecker geht, dass sie lieber ihre Anmerkungen wieder löschen als mit dir in Kontakt gebracht zu werden !
    4. kein einziges Foto von dir weit und breit !

    DAS alles zusammen wirkt auf den Betrachter mehr als NEGATIV!
    Damit hebst du dich natürlich ab von der Masse und fällst auf - klar ! Aber muss man denn auffallen um JEDEN Preis???
    Welch eine kranke Seele, die sich auf diesem negativen Weg - andere beleidigend - die Aufmerksamkeit erschleichen muss !|

    >Wo ist deine Begründung"???? Dann bist du wohl blind.<
    Ich meinte deine fehlende Begründung während des Votings im Zusammenhang mit einem Contravoting, das bei dem knappen Ausgang diese Votings wohl ausschlaggebend gewesen wäre !... Vielleicht ist ja das der Grund warum du sooo reagierst ?

    Und leider bin ich nicht blind genug - solche Anmerkungen wie deine einfach zu übersehen !

    Es wäre schon interessant - egal unter welchem Profil - mal ein paar deiner Glanzleistungen zu sehen ....um besser urteilen zu können. Sind sie so schlecht, dass du sie alle löschen musstest ??? (ich frag jetzt absichtlich so provozierend ! )

    Claudia
  • Thomas Greve 14. August 2003, 15:19

    Zuerst unschlüssig, ob ich auf die Anmerkungen von Susi Wille2 überhaupt reagieren soll, möchte ich nun doch Stellung hierzu nehmen.
    Konstruktive Kritik sollte natürlich jederzeit, auch nach einem Voting möglich sein, keine Frage.
    Hier wird aber nicht tatsächlich kritisiert, es wird versucht alle PRO-Wähler und auch mich zu beleidigen.
    Dies scheint auch die einzige Absicht zu sein, die Susi in der fc verfolgt. Hierzu muß man nur in ihre 2 Profile sehen oder ihre Anmerkungen unter diversen Galeriebildern lesen.
    Sie stellt munter Behauptungen auf und nimmt diese Behauptungen dann als Beweis für weitere unqualifizierte Bemerkungen.
    Ich würde auch nie behaupten, das das Fehlen eines Profilbildes "wiederum beweist", daß die Person dahinter nur eine häßliche Kröte sein kann.
    Auch das Fehlen jeglicher Fotos eines Mitgliedes "beweist" nicht zwingend, daß dieses Mitglied unfähig ist, zu fotografieren.
    Wie gesagt, sowas würde ich doch nie behaupten ;)
    In diesem Stil tut es aber die Susi und das zeugt von mangelndem Anstand und hat auch nichts mit Ehrlichkeit zu tun, wie sie immer gerne von sich behauptet.
    Auch ihr ständiger Vergleich mit Hitler ist "unterste Schublade" und soll nur provozieren, fällt aber nur extrem negativ auf sie selbst zurück, Dies bemerkt sie in ihrer Selbstherrlichkeit natürlich nicht. Ihre IQ-Spielchen gehen in die selbe Richtung.
    Trotz Ihrer Beleidigungen hoffe ich natürlich, daß sie beim Anblick meines Fotos nicht tatsächlich erblindet ist, wie sie schrieb. Kann auch kaum sein, sonst hätte sie die zwei Anmerkung ja nicht mehr schreiben können, oder etwa doch?
    Naja wir werden es "sehen".

    Hier noch die Links zu Ihren anderen Profilen:
    Susi Wille , , Berthold Heisterkamp
  • Jörg-M. Seifert 14. August 2003, 11:49

    Ich erlaube mir zusammenzufassen:
    1. Was einzig zählt ist Massenkompatibilität.
    2. Wer Kritik übt darf die nur zu bestimmten Zeitpunkten tun.
    3. Egal wann man Kritik übt - Die Quelle ist in jedem Fall NEID.
    Wir verabschieden uns jetz mal von Demokratie und Kreativität.

    DANKE
  • Claudia K. 14. August 2003, 10:49

    @Thomas : erst mal meinen allerherzlichsten Glückwunsch - das Foto hat es wirklich verdient !

    @ Susi : mich würd mal interessieren, warum du nach dem Voting sooo eine Anmerkung schreibst ! Was hast du für ein Problem mit dem Bild ? Hast du dich mal bei Thomas erkundigt ob er wirklich soviel "getrickst" hat wie du vermutest???
    Auf mich mach deine Anmerkung den Eindruck von Frustration über eigenes Unvermögen ein Foto in die Galerie zu kriegen !
    Warum muss ein Galeriefoto immer technisch perfekt sein ? Wo steht das geschrieben?
    Wichtig ist doch einzig und alleine, dass es einer Mehrheit gefällt !
    In diesem Fall war die Mehrheit zwar denkbar gering - aber so oder sooo....man muss es einfach akzeptieren und nicht im Nachhinein rummosern !
    Oder wo bitte ist dein Contravoting mit Begründung????

    Solche Miesmacherei auf diese subtile Art und Weise finde ich ist wirklich das Allerletzte !
    Vielleicht überlegst du dir das nächste Mal etwas besser, WANN du WAS schreibst !
    Vielleicht musst du dich dann auch nicht mehr hinter einem dubiosen Inkognito verstecken - ohne Profil und ohne Fotos.....
    Leute die solche Anmerkungen schreiben aber nicht den Mut haben zu zeigen wer sie sind...sorry, aber die hab ich sowieso gefressen !

    Gruß
    Claudia
  • Jörg-M. Seifert 14. August 2003, 8:54

    ...und ich habe mich so gefreut, als daß Bild in die Gallery kam.
    Es ist ein unvergleichliches und herrausragendes Meisterwerk.
    Etwas vergleichbares hatte die FC vorher noch nicht gesehen. Alles in allem die Revolution der bildlichen Darstellung.
  • N a d a . 14. August 2003, 1:23

    susi:
    respekt!
    besser hätt ichs nich ausdrücken können.
    :)
  • Klaus W 13. August 2003, 22:25

    Super Foto, Gratulation

    Gruss Klaus
  • Hansjoerg S. 13. August 2003, 19:06

    Herzlichen Glückwunsch Thomas
    das Foto hat es redlich verdient
    Klasse
    Gruss
    Hansjörg
  • Qingwei Chen 13. August 2003, 18:41

    Gratuliere, Thomas. Auch gratuliere Bernhard, einem der erfolgsreichen Kunstkenner in FC, der unzählige Bilder in die Galerie vorgeschlagen hat.

    LG Qingwei

Informationen

Sektion
Klicks 12.241
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 13. August 2003
134 Pro / 133 Contra

Gelobt von

Öffentliche Favoriten