Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hoggel


Complete Mitglied, Steinfurt, Osnabrück

Schloß Münster

Das Fürstbischöfliche Schloss im westfälischen Münster ist ein in den Jahren von 1767 bis 1787 im Stil des Barock erbautes Residenzschloss für Münsters vorletzten Fürstbischof Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels. Der Architekt war Johann Conrad Schlaun. Seit 1954 ist es Sitz und Wahrzeichen der Westfälischen Wilhelms-Universität. Das Schloss ist aus dem für Münster typischen Baumberger Sandstein gebaut.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Nachtaufnahmen
Klicks 603
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX300
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 13
Brennweite 4.8 mm
ISO 80