Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

flashordon


Free Mitglied, Karlsruhe

Schloss in Flammen 2008 Karlsruhe

bewaffnet mit Stativ und meiner Powershot

Kommentare 3

  • flashordon 18. Januar 2009, 18:57

    hallo punkt punnkt punkt,
    eigentlich war es ungewollt. ich hatte keine wirkliche kontrolle darüber, sondern ließ die kamera "entscheiden". ich hatte lediglich eingestellt, dass 10 fotos gemacht werden, bei 2 sek. belichtungszeit und somit war es pures glück, dass dieses bild entstanden ist. =)

    und wie so alles im leben ist, hat auch unser schloss in karlsruhe zwei seiten. das hier ist lediglich die rückseite des schlosses, fotografiert durch den schlossgarten. sicherlich hätte es bombastischer ausgesehen, wenn man die gesamte breite erfasst hätte. doch seit gut 3 jahren ist das SiF nur noch für zahlende gäste gedacht und alle die keinen obulus hierfür spenden, werden mit sichtschutzwänden ausgesperrt. deshalb: geheimtipp ;-)
    vlg aus karlsruhe
  • Finnja 17. Januar 2009, 21:59

    Ja ist eine schöne aufnahme, aber irgendwie geht das Schloß unter, das Feuerwrk ist zu dominant...oder war das gewollt?

    LG von ...
  • Robert Tschofen 10. Januar 2009, 13:01

    super schön!

    lg,
    Robert