Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steffen Langhammer


Free Mitglied, Huddinge / Stockholm

Schloß im Nebel

Dieses Bild habe ich vor über einem Jahr an einem nebligen Herbstabend im November aufgenommen. Es ist das Schloß Gripsholm in Schweden.
Als Film benutzte ich den Fuji Superia 1600 dessen Körnigkeit auf dem Bild sehr deutschlich rüberkommt und die Stimmung des Bildes meiner Meinung nach noch verstärkt.

Ein bißchen unheinmlich war es mir dort schon.....
Und selbst jetzt nach über einem Jahr, wird es mir noch ein bißchen unheimlich, wenn ich mir das Bild anschaue.

Kommentare 3

  • Monika Die 13. Januar 2002, 20:18

    Dachte ich mir auch gleich, daß es Gripsholm sein muß und durch die Lage am See mit wabberndem Nebel kann ich mir die Stimmung auch ganz gut vorstellen.
    Allerdings war bei meinem Besuch 98 auch nicht gerade strahlendes Schwedenwetter!!!

    Das Bild kippt aber ein wenig nach links, das ist mir auch schon an einem anderen Bild aufgefallen.
    Grüße Monika
  • Nitewish I 13. Januar 2002, 8:20

    Die Stimmung auf dem Bild ist wirklich herrlich gruselig. Als Du live vor Ort warst, muss es wirklich schaurig gewesen sein.
    Gruß Ute
  • H W. 13. Januar 2002, 0:15

    Hallo Steffen! Dieses Bild schürt natürlich meine Sehnsucht nach dem Norden ... Und: Es erfreut meine Sinne, denn es versprüht eine ganz wunderbare Atmosphäre! Eine ganz besondere Aufnahme. Sie wirkt jedoch hier etwas überkomprimiert. Der Turm vom fetten Gripsholm Slot* kippt mir etwas arg nach links weg, und den würde ich unbedingt im PS ins Lot rücken.

    *Da fallen mir gleich Tucholskis Worte aus "Schloss Gripsholm" ein: "Das Schloss Gripsholm strahlte in den Himmel; es lag beruhigend und dick und bewachte sich selbst."

    PS: Ich komme erst Ende Januar zurück, ich schreibe dir -sobald ichs weiß- Genaueres. Vi ses!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 236
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz