Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schloss Hubertusburg 2

Schloss Hubertusburg 2

2.420 23

Frank Kleibold


Complete Mitglied, Hilden

Schloss Hubertusburg 2

Gesehen auf unserer Tour mit Martin Lindberg und Sachsenfotografie.de .

Aufgenommen am 18.05.2011 um 11:25 Uhr / 22 mm / F 9 / 1/640 / ISO 100 / - 1 EV -

Hubertusburg ist eine ehemalige Königlich-Sächsische Hofresidenz und stellt das größte barocke Jagdschloss Sachsens dar. Es liegt in Wermsdorf, 11,8 km westsüdwestlich von Oschatz.
Die bis heute europaweite architektonische und landschaftsbauliche Bedeutung der Anlage liegt in der Logik ihrer baulichen Logistik, der harmonischen Gliederung der Massen und damit souveränen[1] Sicherheit im Umgang mit dem Hauptgestaltungsmerkmal der Architektur, dem Raum.
Das eigentliche Schloß steht inmitten eines Gebäudeensembles, welche Ausdruck seiner wechselseitigen Nutzungsgeschichte ist. Das Schloßgebäude stellt ein Rechteck dar, in dem sich ein rechteckiger Hof befindet. Die Hauptfront besteht aus einem ovalen Risalit mit fünf Achsen in der Mitte. Der Bau besteht aus drei Geschossen in Lisenenarchitektur. Der ovale Mittelrisalit ist zweigeschossig. In dem im Grundriss gebogenen Frontispiz befindet sich ein Reichsvikariatswappen mit Doppeladler und sächsisch- polnischen Wappen im Schilde von König August III. von Polen aus 1740. Über dem Mittelbau befindet sich ein vierseitiger Dachreiter mit verbrochenen Ecken und einer Zwiebelhaube. Als Windfahne dient ein springender Hirsch. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hubertusburg

Schloss Hubertusburg
Schloss Hubertusburg
Frank Kleibold

Kommentare 23