Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael P. Brauner


World Mitglied, Köln

Schloss Bensberg Classic 2010 - 09

VW Ghia-Aigle Coupé von 1957

Die in Thun/Schweiz ansässige Karosseriebaufirma Ghia-Aigle zeigte dieses schnittige Coupé auf dem Genfer Automobilsalon 1957. Fahrgestell und Motor stammten von einem 1956er VW Käfer, die Karosserie war aus Aluminium gefertigt. Der Motor wurde allerdings überarbeitet (MAG-Kompressor), so dass er bei 1.192 cm³ Hubraum 45 PS leistete. Damit war der Flitzer ca. 150 km/h schnell. Es ist nicht bekannt, wieviele Exemplare gebaut wurden.

Schloss Bensberg Classic 2010 - Rallye Historique

Kommentare 0