Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Ürlings


World Mitglied, Köln

Kommentare 14

  • ~zed~ 25. Juli 2003, 9:53

    der titel passt sehr gut! ein "unscheinbares" motiv wunderbar in szene gesetzt. finde ich sehr sehr gut!
    lg heike
  • Beuter 19. Juli 2003, 13:46

    sehr schöne farben!
    Grüße, Christoph
  • Barbara Thalmann 18. Juli 2003, 15:19

    Wunderbar eingefangen, sehr schöne Farben!
    herzliches *klick
  • JörgD. 17. Juli 2003, 18:48

    @Rheinfoto. : Fünd üch nüch!
    Das gelblich/grün findet sich schon auf dem Stengel vorn... Wer hat schon was gegen "Ton in Ton"?
    Aber Farben (besonders grün), sind immer ein bischen Geschmackssache...
    Gruß
    Ded
  • Carina Meyer-Broicher 17. Juli 2003, 9:21

    das ist es, schlicht und schön.
    lg carina
  • Rheinfoto 1 17. Juli 2003, 6:40

    also....hihi...mein spontaner gedanke war: koelbl. nein, nicht wie ein foto VON ihr GEMACHT, sondern ein profilporträt MIT herlinde koelbl DRAUF. wirklich.......!

    der titel sagt in der tat einiges positiv aus. ich habe aber auch kritik: der HG ist in DER pflanzenfarbe grün gehalten, aber völlig eiinheitlch und in einem eher künstlichen grünton.. das wirkt etwas eigenartig auf mich..
    gruß rhei.
  • JörgD. 16. Juli 2003, 20:57

    Guut. Weil: immer mein Ding!
    Aber: Ich schaffs schon auch noch!
    (Qingwei meints gut , aber der Hintergrund kann natürlich garnicht verschwommen genug sein... ;-)))
    lg ded
  • Steffen S. 16. Juli 2003, 12:48

    Der Titel sagt schon alles !
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    LGS
  • Chris Waikiki 16. Juli 2003, 12:44

    Genau den Punkt getroffen, Gabriela!

    lg Chris
  • Qingwei Chen 16. Juli 2003, 12:34

    Ich mache in der letzten Zeit auch viel mit total ausgefahrenen Tele. Der HG wird dadurch ganz verschwomen. Eins ist mir aber bei diesem Bild aufgefallen dass die Schärfe nur auf einige Blätter konzentriert ist. Vielleicht doch nicht so lange Brennweite? Es reicht doch, wenn der HG verschwomen ist, aber nicht so absolut wie hier aufgelöst ist?

    LG Qingwei
  • Birgit Böckle 16. Juli 2003, 12:24

    Wunderschönes Makro und sehr schöne Präsentation
    LG
  • Gabriela Ürlings 16. Juli 2003, 11:59

    Danke erstmal :-))....Der Hintergrund ist nur minimal nachbearbeitet ( das leichte Rauschen entfernt ). Der Hintergrund ist eine schlichte Wiese und den Farbverlauf habe ich dadurch erhalten, daß ich mein Tele zur Aufnahme voll aufgedreht hatte ( 400mm ) und eine relativ offene Blende gewählt habe.
    Gabriela :-)
  • Felix Hollenstein 16. Juli 2003, 11:55

    tolle farben und auch die schärfe gefällt mir gut. hast du den hintergrund nachgearbeitet oder war der wirklich so "monoton" (aber nicht im negativen sinne!!)

    felix_
  • Andreas Karz 16. Juli 2003, 11:48

    Sehr schönes Bild, hervorragender Schnitt. Evtl. noch ganz leicht nachschärfen.
    Die Farben sind beeindruckend.