Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bettina Gunther


Free Mitglied

" Schlichemklamm "

Schlichemklamm



"Das Schli­chem­klamm ist das grö­ß­te Na­tur­schutz­ge­biet im Land­kreis Rott­weil. Es lädt mit sei­ner wild-ro­man­ti­schen Land­schaft zu aus­ge­dehn­ten Wan­de­run­gen ein. Mit etwas Glück las­sen sich sel­te­ne Vögel wie Eis­vö­gel oder Was­seram­sel be­ob­ach­ten."



"Der Lauf der auf der Schwä­bi­schen Alb ent­sprin­gen­den Schli­chem ist mit zahl­rei­chen Mä­an­dern und deut­lich aus­ge­bil­de­ten Prall- und Gleit­ufern noch weit­ge­hend na­tur­nah. Sie mün­det bei Epfen­dorf in den Ne­ckar. Im Laufe von Jahr­tau­sen­den hat die Schli­chem ein stei­les, win­dungs­rei­ches Tal ge­gra­ben und sich kurz vor ihrer Mün­dung, be­dingt durch das star­ke Ge­fäl­le und die Ero­si­on, tief in den Mu­schel­kalk ein­ge­kerbt."


"So sind in der Schli­chem­klamm zahl­rei­che Kas­ka­den, Ka­ta­rak­te und Gum­pen ent­stan­den. Das Was­ser spru­delt über die ter­ras­sen­ar­tig ge­schich­te­ten Stein­wän­de und bie­tet vor der Ku­lis­se stei­ler Fels­wän­de ein be­ein­dru­cken­des Na­tur­schau­spiel."

Quelle "Homepage Epfendorf.de"

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Landschaften
Klicks 449
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 22
Belichtungszeit 1
Brennweite 18.0 mm
ISO 100