Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomsen1


Basic Mitglied, Glinde

Schleusenwärterhaus

an der Brandshofer Schleuse. Ich habe dort gegenüber von 1964 - 1970 gewohnt. In dem Haus lebten damals die Angestellten der Schleuse.
Einer der wenigen Orte in Hamburg der sich überhaupt nicht verändert hat. Im Hintergrund der Hamburger Großmarkt.

Kommentare 16

  • Mrs. White 21. März 2013, 20:12

    Eine Aufnhame mit sehr guter Quali - absolut gelungen.
    LG
  • Marcus-Bremen 19. März 2013, 21:12

    Ja schön mit der Farbe vom Haus!
    Könnte ich mir auch als Colorkey vorstellen.

    Grüße aus Bremen
    Marcus
  • FlugWerk 19. März 2013, 7:10

    Das Haus hebt sich bei der bea super von den anderen farben ab, da paßt mittig prima. LG Tina
  • westside blog 18. März 2013, 21:35


    roter BACKstein, verhangener himmel.nikon auf den grossmarkt gerichtet (grobe richtung)

    DIE OLLE HOLLE HATTE AUCH IHRE SPUREN HINTERLASSEN. sie war geizig mit dem weissen. (geiz ist geil) HIESs ES MAL IN EINER WERBUNG:


    DIE OLLE HOLLE . . . . . . . . . . .

    gruss p.
  • FOTObuch 18. März 2013, 21:11


    HAMBURGERwetter, da bleibt man to huus.

    und nicht am woder,

    grossmarkt, da müsste der fotkasten mal hinNn in der nacht oder ganz früh morgens.im sommer !!!

    bis. . . . . . . .
  • StefanieBaars 18. März 2013, 19:29

    Hast du gesehen, dass der Himmel über dem Haus aussieht, als würde das licht extra für dein Foto mal vorbei schauen? Der stilmix drumherum ist beachtlich ;) vlg Stefanie
  • Alexander R.H. 18. März 2013, 19:22

    klasse bildaufbau und tolles licht
    vg
    alex
  • apasi 18. März 2013, 17:20

    Hurra, der Thomas ist wieder da. :-)
    Ein schönes Historisches Gebäude zeigst Du uns. Klasse
    Gruß Andreas
  • Zarafa 18. März 2013, 16:18

    Sehr schöne Lokation bei der es viel zu sehen gibt! :-)VG DORIS
  • Stefan Kiep 18. März 2013, 15:56

    Sehr schöne Lichtstimmung !!!
    LG stefan.
  • -bk- 18. März 2013, 15:25

    Ja, Fenster auf und ab in die Schleuse werfen ;-)
    Spaß beiseite, eine traumhaft schöne Klinkerfarbe ist dass. Richtig schön leuchtend. Und der Himmel gefällt mir auch sehr gut.
    LG Bernd
  • Feenharfe 18. März 2013, 14:56

    Du meinst , das Haus ist inzwischen nicht mehr an die Kanalisation angeschlossen??
    Kann man ja auch wie im Mittelalter handhaben - Fenster auf, auskippen...
    :-))
  • Erwin Oesterling 18. März 2013, 14:52

    Hallo Thomas, so lange es noch so schönen roten Klinker gibt, muss man das zeigen - wunderschön leuchtend.
    Gruß Erwin
  • Jimbus 18. März 2013, 14:23

    Ein schmuckes altes Gebäude, sehr schö von dir fotografiert mit dem ganzen drum herum.
    Da gibts viel u entdecken und es lohnt sich dieses Bild länger auschauen.

    lg Detlef
  • Thomsen1 18. März 2013, 14:17

    @Daggi
    Jepp, Dixi Klo war mir wichtig, anscheinend sind das dort die sanitären Einrichtungen vor Ort. Scheint ein Sparmaßnahme zu sein:-))
    LG
    Thomas
  • Feenharfe 18. März 2013, 14:14

    Gerade dieses Sich-Nicht-Verändern irritiert mich oft an vertrauten Orten der Kindheit....in Bremen habe ich da manchmal das gefühl, als habe man bestimmte Gebäude wie in einer Modelleisenbahnanlage versetzt, weil sich das weitere Drumherum so gravierend verändert hat, daß die Erinnerung Schwierigkeiten bekommt...kann ich nicht besser erklären;-)
    Was mich dann wie hier bei diesem Bild fasziniert sind die Kontraste zwischen den Jahrzehnten, ein Puzzle der Zeitgeschichte entsteht, und das ist immer spannend, wenn es auch nicht immer zusammenpaßt.

    Gibt viel zu entdecken auf Deinem Bild, incl Dixi Klo :-)))

    Liebe Grüße
    von daggi

Informationen

Sektion
Ordner Hamburg
Klicks 621
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz