Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Angelika Schneider


Free Mitglied, Olching

Schleierfälle

Gerade nicht mehr im Landkreis Garmisch-Partenkirchen findet man das Naturdenkmal der Schleierfälle. Man findet sie an der Ammer auf der Seite des Landkreises Weilheim-Schongau.

Zu erreichen sind die Schleiefälle indem man von Saulgrub nach Achele-Kammerl läuft, die Ammer überquert und nach ca. 300 m rechts abbiegt. nach ca. 2 km folgt man dem Wegweiser zum Fluss.
Eine andere, kürzere Variante : Vom Weiler Hargenwies folgt man dem Wegweiser in Richtung Ammer, Schleierfälle und erreicht nach ca. 25 Minuten die Ammer und die Schleierfälle. Hargenwies liegt an der Straße von Unternogg nach Morgenbach.

Die Schleierfälle sind sowohl im Sommer, wie auch im Winter zu erreichen und immer eine Sehenswürdigkeit

Die Wanderung dorthin, hat ebenso wie die Fälle ihren Reiz. Und das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Kommentare 7