Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Benjamin Weidmann


Basic Mitglied

Schlechtes Wetter im Anzug?

Baby 2 Jahre alt.
Gorillatrekking in Ruanda (Gruppe 13)
Nach einem mässig strengen Aufstieg sind wir im Bambuswald auf die Gruppe gestossen.

Licht gibt es hier nicht im Überfluss. Da bleibt einem nur Offenblende, Stativ und ISO hoch.
Nikon D300 Nikkor 70-200 VR
ISO 800

Kommentare 5

  • Canon.Caro (Caro Roß) 28. Juni 2010, 16:26

    ja das höhrt sich nach uganda an.
    dem kann ich nur zustimmen.

    schöne aufnahme, war schon in der wildnis dort oda?
    die augen von dem kelinen: so als er sagen möchte, "helft mir! oder "wo ist meine mama"..

    aber noch aml ein gesamtes lob an deine bilder.
    alle wirklich super!..

    lg caro
  • Georg Barsch 25. März 2009, 13:04

    Ausnahmen bestätigen die Regel,und jedem das Wetter
    das er verdient :-))
  • Benjamin Weidmann 25. März 2009, 12:59

    Im Gegenteil. Petrus war uns wohlgesinnt. Wir hatten in 2 Wochen einmal während 2 Stunden tagsüber Regen. Sonst nur in der Nacht.
    Dies ist aber scheinbar eher die Ausnahme als die Regel zu dieser Jahreszeit.
  • Georg Barsch 25. März 2009, 12:46

    Das Bild wirkt sehr emotional, bringt die Stimmung voll rüber,
    War wohl eine nasse Angelegenheit.
    Ich hätte da wohl meine Unterwasserkamera mitgenommen
    LG Georg
  • SuN-sTyLe 21. März 2009, 17:33

    Könnte glatt ein WWF-Werbeplakat sein, sehr schön!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Uganda
Klicks 1.098
Veröffentlicht
Lizenz