Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf M.M.Meichsner


Pro Mitglied, Eriskirch

Schlaraffenland

Chobe NP, Botswana

Nach einem heftigen Gewitterregen kamen tausende von Termiten an unser Feuer geflogen und plötzlich waren zwischen 10-15 Riesenochsenfröschen da, um an dem unerwarteten Festmahl teilzunehmen.

Schade, dass ausgerechnet der eine Frosch nicht ganz scharf ist...

Kommentare 1

  • mariagath 9. März 2011, 14:04

    Hmm, wären die gegrillt nicht auch besser ;>)).
    Ja, schade, vor allem dass sie so klein sind.
    Der rechte Frosch schaut aus, wie wenn er Dir zuzwinkert...
    LG MArianne

Informationen

Sektion
Klicks 266
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv 237
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 95.0 mm
ISO 400