Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

schallundrauch73


Pro Mitglied, Emden

Kommentare 14

  • AE. 3. März 2013, 13:46

    Solche Sachen sehe ich auch, konnte aber bislang noch kein Bild davon machen. Etwas in mir widerstrebt.
  • irene de navarro 2. März 2013, 19:18

    da muss ich
    reihenhaus zustimmen
  • Ryan House 2. März 2013, 16:15

    Wenn Licht aus Wellen besteht, dann kann natürlich auch Schatten aus Wellen bestehen.
  • Pekka H. 2. März 2013, 15:33

    Du hast einen guten Blick für das Besondere, dass manchmal auch im Unscheinbaren steckt. Man sieht, dass Du viel mit der Kamera unterwegs bist. Die Vielfalt Deiner Entdeckungen beeindruckt mich.

    LG Pekka
  • -bk- 1. März 2013, 20:16

    gefällt mir sehr gut, ein Hingucker!
    LG Bernd
  • zeitgenosse 1. März 2013, 18:35

    surreales formenspiel. stark!
    lg z
  • schallundrauch73 1. März 2013, 9:49

    @Erhard k.
    stimmt, die gewellte Wand steht dann für die subjektive Wahrnehmung und die Sträucher stehen für die Objektivität. Oder umgekehrt (-:
  • Erhard K. 1. März 2013, 9:06

    Zerrbild der Wirklichkeit.
    Auch was für Philosophen.
  • bumbumm 28. Februar 2013, 23:22

    guter Titel und noch besseres Bild !
  • Physiater 28. Februar 2013, 21:07

    ein Fall für den Orthopäden.
  • Suchbild 28. Februar 2013, 20:25

    Falsche Schlangen.
  • wico fourteen 28. Februar 2013, 20:22

    cooler schattenschlangentanz, sehr schön
  • va bene 28. Februar 2013, 20:22

    fein
  • Redpicture 28. Februar 2013, 19:32

    feines schattenbild.