Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gusti Brodmann


Pro Mitglied, Binningen

Schlangenlinie

Die A2 schlängelt sich vom Bölchentunnel durch das Diegtertal Richtung Basel. Im Vordergrund das Dorf Diegten.

Mit LR bearbeitet, Ausschnitt etwa 90 %
Nikon D800 mit Nikkor 24-120 mm / Brennweite 28 mm / Blende 13 / 1/60 Sek. ISO 200

Kommentare 10

  • Rosenzweig Toni 31. März 2013, 22:00

    Hallo Gusti
    Eine gute Bildeintei lund und die Landschaft gefällt mir auch.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Robert Nöltner 22. März 2013, 9:37

    Mir gefällt diese Ansicht sehr. Hier bin ich schon sehr oft entlang gefahren. Das Schlängeln, das man hier sieht, habe ich dennoch nicht wahrgenommen. Über Sinn und Unsinn von Verkehrswegen lässt sich trefflich streiten
    LG Robby
  • Gilbert13 19. März 2013, 9:56

    Sehr eindrücklich, Gusti, dass du es uns von dieser Perspektive aus zeigst - bin im Baselbiet aufgewachsen!!!! LG Jack
  • staufi 19. März 2013, 7:04

    Geradeaus wäre auch zu langweilig, Gusti.
    Wie nah doch die Autobahn am Ort vorbei führt!
    Viele Grüße
    Erhard
  • Franz Sklenak 18. März 2013, 23:32

    Grossartige Perspektive der A2. Unglaublich was da für eine Fläche verbaut wurde.
    Lieben Gruss
    Franz
  • J. Simon 18. März 2013, 23:14


    Sehr schöne Landschaftaufnahme, perfekt fotografiert.

    LG J.Simon
  • Werner Kast 18. März 2013, 22:55

    Sehr interessant, wenn man das aus dieser Optik betrachen kann. Klasse Aufnahme, knackscharf!
    Wie oft bin ich über diese "Schlange" gefahren :-)
    Gruss Werner
  • Peter Hoffmann - Lippstadt 18. März 2013, 21:55

    beeindruckend - das Bild und die Landschaft! Es kann so sein, dass wir am Anfang eines neuen geologischen Zeitalters stehen - die Einteilungen sind ja sowieso Menschengemacht. Das Quartär geht zuende, wir leben im Anthropozoikum - das Zeitalter, in dem erstmalig eine einzige Lebensform die Umwelt ihren Bedürfnissen und Vorstellungen entsprechend verändert hat - vor uns konnte das niemand... Ihr Bild ist ein pitoresker Beleg dafür..
    PH
  • Lig Urion 18. März 2013, 21:41

    beeindruckend, eine hervorragende bearbeitung - und dennoch: schade um die landschaft. eine ergänzung im nachhinein: da ich noch schrieb, einbyte und ich haben wohl gleichzeitig auf den button gedrückt.
    gruß lig
  • einbyte 18. März 2013, 21:41

    Schade um die schöne Landschaft...