Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.905 18

Rosenzweig Toni


World Mitglied, Garmisch-Partenkirchen

Schlange

Schlange am Achensee, auf einer Alm gesehen.

Mindestens 1,5 meter lang und Oberarm dick.
Könnte das eine Würfelnatter sein ???

Kommentare 18

  • utgard loki 9. Juli 2010, 17:11

    Leider nur ein Ausschnitt dieser Kreuzotter. Eben ein Schnappschuß! Aber bei deiner Beschreibung hast du ordentlich üebertrieben...sonst würde ich bei oberarmdick mal Muskelaufbautraining empfehlen...im Vergleich zu den Pflanzen und dem Stöckchen!

    Gruß
    Loki
  • Babarella 9. Juli 2010, 8:25

    In welcher Wildnis lebst Du denn, dass dort solche Riesenschlangen ihr zu Hause haben? Ist ja richtig beeindruckend. Da hat es vielleicht aber doch einen Vorteil, dass ich im Norden liebe. Die gibt es hier nämlich nicht.
    Babarella
  • Karl-Heinz Klein 8. Juli 2010, 10:22

    ist ja irre - so eine große Schlange auf einer Alm....nur gut, dass Du den Mut hattest sie zu fotografieren....wobei ich denke, dass sie harmlos ist....und eher flieht....ein tolles Bild
    liebs Grüßle
    Karl-Heinz
  • Gundi B. 8. Juli 2010, 7:56

    Oh je, ich glaube ich hätte nicht mehr den Mut dazu gehabt sie zu fotografieren.
    Gruß Gundi
  • Andre´s Bilderwelt 8. Juli 2010, 2:21

    Also ich bin auch der Meinung das es eine Kreuzotter ist,bin mir aber nicht ganz sicher,weil sie in der Tat sehr leicht mit den Würfelnattern verwechselt werden können.
    Auf alle Fälle,lieber Anton würde ich zur Vorsicht raten..
    Sicher ist Sicher.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Vinicio Sforzi 7. Juli 2010, 22:10

    Ottima cattura!
    Vinicio.
  • Agapy 7. Juli 2010, 18:23

    Entschuldige, aber dieser Kommentar gehört zum vorherigen Foto. Hab mich vertan.
    LG Roswitha
  • Agapy 7. Juli 2010, 18:22

    Diese Art kenne ich gut. Da es sie bei uns relativ häufig gibt. Sogar dort wo viele Menschen vorbeigehen. Sie sind ja wirklich schön, diese Kreuzottern, aber Vorsicht ist doch angebracht, denn sie sind leicht reizbar. Hast sie bestens in ihrer vollen Länge erwischt.
    LG Roswitha
  • Winfried Meinert 7. Juli 2010, 18:04

    Was für eine Schlange das ist, kann ich auch nicht sagen, mir ist bis jetzt auch noch keine begegnet.
    Fotografieren könnte ich die Schlange wahrscheinlich auch nicht, meine Frau würde mir wohl auf den Arm springen, Grins.
    Da hast Du ein gutes und interessantes Foto gemacht.
    Viele Grüße, Winfried
  • Hartl Johann 7. Juli 2010, 17:22

    Es könnte eine Kreuzotter sein, aber über die Größe bin ich überrascht.
    Die hatte ich als Kind des öfteren gefangen, jetzt sieht man sie sehr selten.
    VG Hans
  • warei 7. Juli 2010, 12:35

    ihhhhhhhhhh, da hätte ich meine Beine in die Hand genommen!
    LG Waltraud
  • Gisa K. 7. Juli 2010, 11:21

    Keine Ahnung, gut dass sie weg war, ich mag Schlangen nicht
    LG Gisa
  • Martina4 Mayer 7. Juli 2010, 10:31

    uhh, schnell weglauf, neee, sehr schöne Aufnahme.
  • delia ... 7. Juli 2010, 10:21

    Um diese Begegnung beneide ich Dich !
    lg delia.
  • Thomas Hetfleisch 7. Juli 2010, 9:42

    Das hier ist keine Würfelnatter, sonder eine Kreuzotter!
    Die ist zwar giftig, aber trotzdem ungefährlich! Die meisten Bisse passieren nur aus eigener Dummheit! sie liegen oft am Wegesrand, und man sollte einfach nur vorbeigehen, oder in deinem falle ein Foto machen, so etwas ist immer gestattet! Es sind einfach wunderschöne Tiere!
    Aber mit deine angegeben länge und, oberarm dicke, ja da hast du ein bisschen aufgetragen!

    LG Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 1.905
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz