Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Schlaflos im Morgengrauen II.

Und nochmals: Übermüdet die Coolpix 880 geschwenkt, dreimal gedrückt und später zusammengebastelt.

Kommentare 2

  • Gabriela Ürlings 12. November 2001, 1:17

    Fast genauso gelungen wie "Schlaflos im Morgengrauen I.". Bei der ersten Version gefällt mir besser, das die Silhouetten der Häuser komplett schwarz sind. Bringt mehr Einheitlichkeit und Austrahlung in das Bild. Der Himmel ist jedoch auf bei diesem spannend und eigenwillig. G.G.
  • Martin Schmitt 11. November 2001, 8:41

    Oh ja! Wenn der Himmel und/oder das Licht gut sind, kann man jedes Motiv gut aussehen lassen. Und besser als dieser Himmel kann's eigentlich kaum noch kommen. Prima. Schade, daß noch ein wenig Zeichnung in den Häusern zu erkennen ist. Weniger Belichtung hätte dem Himmel aber nicht mehr gut getan.

    1 cm links neben der Antenne auf dem Haus im Vordergrund sieht man leider noch eine Nahtstelle.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 204
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz