Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.927 14

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Schirmlinge....

Die Camera wollte einfach nicht auf den Schirm scharfstellen. Dies ist die einzige brauchbare Aufnahme geworden.
~~~~~~
Nun ist es ein Jahr her seitdem ich Pilze fotografiere. Mit diesem Bild fing alles an:
Es sollten eigentlich nur zehn Bilder werden. Aber jemand sagte sie wachsen das ganze Jahr. Ich habe mich auf die Suche gemacht und in Schnee und Eis auch noch Pilze entdeckt.
Inzwischen habe ich eine Vielzahl von Pilzen kennengelernt und fotografiert. Es macht Spaß, ist interessant und man lernt etwas dabei. Und der eine oder andere Pilz kommt auch auf den Teller.

Deswegen werde ich immer mal wieder "in die Pilze gehen".

Kommentare 14

  • Monika Die 20. Oktober 2004, 23:21

    Deine letzten Pilzbilder habe ich ja schon betrachtet und nun machst du mir mit dieser Vielfalt eigentlich auch schon Lust darauf. Ich denke aber auch ein gutes Pilzbild ist gar nicht so leicht machbar. Da muss einiges stimmen und bestimmt hattest du hier einige Vorbilder ;-)
    ...von denen du aber auch gelernt hast, oder? Ich lerne jedenfalls bereits jetzt nur durchs Ansehen.
    LG Moni
  • Jörg Ossenbühl 20. Oktober 2004, 17:00

    trotzdem finde ich das Bild gelungen (Schärfeverlauf)
    gut ist es auch mit Rahmen präsentiert

    vg jörg
  • Anne G. 19. Oktober 2004, 19:36

    schöner aufbau ! und ich freu mich auf die ausbeute des nächsten jahres ! lg, anne
  • Conny Wermke 19. Oktober 2004, 18:39

    Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen Pilzjubiläum.
    Die Aufnahme ist doch wieder hervorragend!

    LG Conny
  • Jürgen Schäfer 19. Oktober 2004, 17:00

    Ein schönes Jubiläumsfoto.
    Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen von
    Jürgen!
  • Ewald Simon C. 19. Oktober 2004, 16:05

    Ich finde diese Aufnahme ist
    dir dennoch fabelhaft gelungen, die Unschärfe
    auf den beiden im Hintergrund befindlichen Pilze
    kommt sehr gut.
    Das Problem mit dem Autofokus kenne ich auch,
    ist oft ärgerlich wenn man das dann erst
    zu Hause feststellt was alles unscharf ist.
    Gruß
    Ewald Simon
  • Doris Thiemann 19. Oktober 2004, 11:15

    Tja, Manfred, das Problem habe ich auch manchmal bei den kleinen Winzlingen. Auf dem Display sehen sie dann scharf aus und wenn ich sie mir dann zu Hause auf dem Monitor ansehe ...unscharf.
    Die Natur wehrt sich eben *grins*. Trotzdem spricht mich dein Foto an.
    LG Doris
  • Lene Busch 19. Oktober 2004, 10:39

    das kenn ich auch, wenn die Kamera sich nicht überreden lässt und ich weiss nicht warum :-)) Das Foto ist aber dennoch gelungen
    Lene
  • Katrin Peters 19. Oktober 2004, 10:29

    Hat jemand am Hut genascht oder ist der Rand normalerweise so leicht ausgefranst. Egal, sieht jedenfalls wieder einmal niedliche aus, auch wenn du vielleicht mir der Aufnahme nicht ganz zufrieden bist.
    Gruß Katrin
  • Egon Pirker 19. Oktober 2004, 10:02

    Schöne Aufnahme , ein wenig Licht,
    und es wäre Top !

    :-))

    Gruß Egon
  • Manfred Bartels 19. Oktober 2004, 9:43

    @Karl-Heinz und Rolf
    Diese Kompaktcamera manuell zu focussieren ist ein Abenteuer für sich.
    Das hab ich noch nicht im Griff.
    Da ich Sonnenlicht meistens meide und lieber bei bedecktem Himmel oder am Abend fotografiere war es wohl schon zu dunkel für die Camera.
    Diese Aufnahme ist mit ca 180mm in der Macrofunktion aufgenommen.
    Gruß Manfred
  • Josef Zenner 19. Oktober 2004, 9:20

    Gefällt mir ganz besonders gut. ( Schärfeverlauf )
    Super Aufnahme.
    Gruß Josef.
    Hab heute auch einen Pilz hochgeladen.
  • Günter Rolf 19. Oktober 2004, 9:10

    du hattest neulich mal unter ein bild geschrieben, daß du solche aufnahnen oft im telebereich machst.
    dieses auch?
    ich findas okay so und den autofocus kann man überlisten, indem man ihn einfach abschaltet ;-).

    günter
  • Karl-Heinz Schmitz 19. Oktober 2004, 9:07

    Finde trozdem noch gut geworden.
    Da hilft nur manueller Fokus.
    Das ist der Amiant-Körnchenschirmling, Cystoderma amiantinum.
    Gruß
    Karl-Heinz
    Fransen am Hut...
    Fransen am Hut...
    Karl-Heinz Schmitz