Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.450 11

Annette Ceracki


Honorary Membership Mitglied, Duisburg

Schilfsamen

Canon g5
Verschlusszeit: 1/500
Blende 4

kleines Geschenk für
Medy L.

Kommentare 11

  • Jörg H. Naumann 10. März 2010, 9:00

    Hallo,
    egal wie die Dinger heißen ich find das Bild toll. Auch die Spinnenfäden um die Kügelchen.

    LG
    Jörg
  • Stefan C. 27. November 2005, 22:14

    schilfsamen... nochmal schüttel; das ist ja wirklich botanisch 6.
    Aber deine anderen Bilder find ich gelungen.
    LG. Stefan
  • Stefan C. 27. November 2005, 22:12

    es gibt wirklich ein Gras mit ähnlichen Fruchtständen, wie in der obrigen Abbildung, nämlich die Morgensternsegge. Aber die ist es nicht.
    Die Fruchstände gehören zu den Igelkolben, sprich bot.
    Sparganium... vermute ich einfach mal so.
    Gruß, Stefan
  • Juergen Heimerl 21. Mai 2004, 19:29

    diese pflanze habe ich noch nicht gekannt, schön ins bild gesetzt wunderbare schärfe und der dezente rahmen, einfach schön.
    lg jürgen
  • Philipp Strohbach 22. August 2003, 11:51

    äh... Schilf??????????????
    Also Schilfsamen sind an feinen braunen Härchen die an der Spitze der Schilfhalme wachsen und wie so kleine Fähnchen aussehn.
    Schilf ist ein Gras und das auf dem Foto ist garantiert kein Samen von einer Grasart.

    Gruß
    Philipp

  • Medy L. 20. August 2003, 10:23

    Hi Annette,
    das finde ich ja soooo lieb von Dir. Ich bedanke mich für dieses Geschenk.
    Wie begeistert ich von diesem Foto bin, weisst Du ja.
    GLG.....Medy
  • Kirsten G. 20. August 2003, 9:54

    Hi du,

    habe schon sehr viel Schilf gesehen, aber die Blüten nie. Etwas näher hättest noch an die Blüte herangehen können.
    Aber dann hätte dich das Viech gebissen - autsch. Sieht eher wie eine Zwiebel aus *g.

    gruss
    Kirsten
  • Marc Hesse 20. August 2003, 0:25

    @annette: ok - mit dem rahmen verstanden ;-) zu dem anderem "bitte" ;-) vielleicht gefällt dir mal wieder eins...... *hehe*. will mal gucken was ich machen kann.
    gruss,
    marc
  • Annette Ceracki 19. August 2003, 23:23

    @Marc
    ich mache IMMER Rahmen drum, wenn auch nur ganz dünne. Würde mir ja auch zuhause kein ungerahmtes Bild hinstellen, allein weil es dann immer zusammensackt ;-D
    Auch Dein bekommt einen.....danke nochmal

    @Wolfgang,
    das sind keine Fasern, schau mal genau hin, es sitzt ein weißes Viech drin.
    Deshalb bin ich auch nicht näher dran (habe panische Angst vor allem mit mehr als 4 Beinen)

    @>-->--annette
  • WolleU. 19. August 2003, 23:13

    So sieht der also aus Annette - habe welches im Garten, aber hab noch nie nach den Ablegern gesehen

    Schade das um den Blütenstand so viele feine Fasern hängen - aber das ist ja Natur!
    Konntest du das braune Blatt hinter der oberen Blüte nicht in den Griff bekommen (im wahrsten Sinne des Wortes) ;)...
  • Marc Hesse 19. August 2003, 23:11

    interessant. hab ich glaube ich noch nie gesehen bzw. nicht drauf geachtet. sieht aber stark aus - sogar mit passendem rahmen.
    lg marc