Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Rainer Berthin


Free Mitglied, bremerhaven und bremen

Schieflage

heute nachmittag in bremerhaven

der fast fertige neubau des kreuzfahrschiffes "pride of america"geriet im letzten sturm in schieflage und sank auf den hafengrund... bald sind die vorbereitungen abgeschlossen und das schiff soll wieder schwimmen...

nikon coolpix 995

Kommentare 4

  • Femmes- Photo 9. Februar 2004, 17:43

    Thats live!

    Schönes Bild! jetzt brauche ich mich nicht mehr auf den Weg machen...

    Aber nicht nur das Schiff ist gesunken! Da die Lloyd-Werft Insolvenz angemeldet hat, wird jetzt wohl langsam - aber auf jeden Fall sicher - Bremerhaven auch mehr als zu Schieflage bekommen...

    Das sind - ohne Zulieferfirmen - mal eben so um die 500 Arbeitslose mehr. Aber mal ehrlich: Fällt das jetzt in Bremerhaven noch auf?!

    Fazit: Ein schönes und trauriges Bild. Vielleicht ein Spiegel von Bremerhaven?!

    Gruß Michael
  • Edith R... 8. Februar 2004, 23:25

    wirkt auf deinem foto noch dramatischer, als ich es im fernsehen mitbekommen habe
    lg - edith
  • Frank Mühlberg 8. Februar 2004, 21:13

    Gerade wenn es schonmal gesunken ist, dann muß man eine Kreuzfahrt darauf machen, denn welches Schiff geht schon zweimal unter. :-))
    Frank
  • SPERRZONE 8. Februar 2004, 18:25

    :-o
    also in einem ehemals abgesunkenen schiff würd ich ja niemals eine kreuzfahrt machen. wer weiss ob es nicht noch ein zweites mal sinkt.
    wenn ich das richtig verstehe, ist das bild nach dem sinken und nach dem bergen aufgenommen.... und das schiff hängt schon wieder so schief!!??
    ist irgendwie unheimlich, so ein riesenteil. gute doku. wer weiss ob es wirkliich jemals schwimmen wird!?
    greetz,
    beat