Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anja Pluge


Pro Mitglied, Moers

Schichtwechsel im Tagebau Garzweiler

um genau halb zehn abends. Ist schon beeindruckend wenn man den riesen Absetzer sieht und ein nicht gerade kleines Auto vorfährt *schluck*
Zum Vergleich hier noch eine andere Perspektive

Kommentare 6

  • K.-P. Schneider 15. Juni 2005, 19:18

    Gefällt - wobei ich den Ausschnit zum Vergleich jetzt noch knapper gehalten hätte (nur Unterteil :-))
    Gruß Peter
  • Franz-Josef Wirtz 15. Juni 2005, 11:30

    Ach, so mit diesem Ausschnitt kommt das Erdrückende dieser Stahlmasse doch auch gut zum Ausdruck. Vielleicht gerade, weil gar nicht genau gezeigt wird, was da alles noch so drüber ist.
  • Jörg Schönthaler 14. Juni 2005, 12:12

    gute aufnahme .
    koennte ich mir auch gut mit einem engeren beschitt oben / unten vorstellen .

    joerg
  • Thomas Rieger. 14. Juni 2005, 11:22

    Ich geb zwar jürgen auch recht, aber ich mag auch solche Detailaufnahmen da Kategoriere ich dies mal ein !
    Haste gut rübergebracht, die Größenwirkung !

    Grüße Thomas
  • Holger V. 14. Juni 2005, 9:52

    Gut mit dem Größenvergleich hier, ist ja wirklich ein Wahnsinns-Teil!
    Gruß,
    -Holger-
  • Jürgen Visse-Sagorny 14. Juni 2005, 8:41

    ...und jetzt bitte noch mal den Spielzeugbagger auf dem Beifahrersitz des Jeeps im Format 900X600... :-)))

    Klasse Tele! Allerdings gefällt mir hier die Weitwinkelaufnahme besser, denn da kommt die Dimension der Gesamtanlage so richtig gut rüber.
    LG Jürgen