Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ute Allendoerfer


Staff Mitglied, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

Scheunenbilder 01/29.01.2002

heute Morgen kurz nach Sonnenaufgang in der Scheune entstanden.. mit C 2000 Z in PS bearbeitet.. Tonwerte.. Gradationskurve... Rahmen.. fürs Web verkleinert..
Bin selber mal gespannt wie es sich anschaut in der Fc.
Lieben Gruß... und nur zu... ich liebe jegliche Anmerkungen... auch in Form von Kritik und noch besser in Form von konstruktiver Kritik....

Kommentare 20

  • Rainer Müller 5. Oktober 2002, 2:54

    Hallo Ute,

    wüßte nicht, was ich an diesem Foto aussetzen könnte. Ich kann mich Martin nur anschließen. Auch meine Wand wäre ein Hingucker.....
    LG Rainer
  • nickelartist 9. Mai 2002, 8:11

    hallo ute,
    ich habe mich gerade durch die ganze scheunenbilder-serie geklickt. ist sehr schön geworden, diese serie! mir gefallen diese von der sonne beleuchteten spinnenweben total gut. sieht richtig nach einem schon ewig verlassenen ort aus... ;-)
    gruß, sandra
  • Martin Fandler 17. Februar 2002, 10:32

    Von etwas eigentlich Unschönen ein tolles Bild. Könnte ich mir sogar an die Wand hängen.
    Gruß, Martin
  • Hermann B. 14. Februar 2002, 7:32

    toll !
    Hermann
  • Andreas Hurni 1. Februar 2002, 9:17

    mein zweiter favorit in der serie - interessantes motiv.
    geringfügig stört mich der blaustich im netz - er wirkt kalt und das wird in meinen augen dem motiv nicht gerecht. hat dir der weissabgleich ne falle gestellt?

    auschnitte: am rechten rand auf halber höhe, dort wo das netz an der wand befestigt ist, das hätte ich ganz ins bild genommen oder mit unschärfe verschwinden lassen.

    ist aber auch so spitze.

    gruss andreas
  • Ute Allendoerfer 30. Januar 2002, 8:58

    Gerhard... das braucht mir niemand zu untersagen... ich hasse diese Art der Zwangsbeschäftigung.. es gibt hier im Ort sicher Scheunen.. die sehen aus.. wie unser Wohnraum.. aber DAS tue ich mir nicht an... mir gefällt es einfach.. wenn ich morgens in die Scheune gehe... die Sonne in den Weben sich fängt.. die Sonnenflecken auf warmes verstaubtes Holz treffen und alles sieht so ein bisschen mystisch aus... obwohl viel neumodisches dort rumliegt und steht. Allerdings bekomme ich auch immer ein bisschen ein schlechtes Gewissen... weil da noch einiges rumsteht.. das ich ablaugen will.. aber seit fc habe ich immer neue Ausreden.. *gggg* vor mir selber*
    Danke euch allen für eure Zeit und das viele Lob das für diese Serie bekommen habe... und auch die sehr konstruktiven Idee die noch hinter den Kulissen darauf warten umgesetzt zu werden.
    Lieben Gruß.. und auf ein gutes Miteinander. Ute
  • Gerhard Bär 30. Januar 2002, 7:56

    Ich werde meiner Frau sagen, sie soll nicht mehr putzen. Ist doch ein Jammer, was uns da alles entgeht.
    Gruss Gerhard
  • Hans Nater 29. Januar 2002, 23:14

    Schöne Fadenspanngrafik.
    hn
  • Detlef Nerstheimer 29. Januar 2002, 22:19

    Hallo Ute, éine ausgesprochen interessante Serie. Ich schreib dir das unter diesem Bild, weil es für mich das am wenigsten Gegenständliche und aufgrund der Lichtspielerei das Spannendste ist. Du hast dir diese motive wirklich sehr schön zurechtgelegt und was tolles draus gemacht.
    Gruss, Detlef
  • Roland Zumbühl 29. Januar 2002, 17:52

    Grafisch ansprechend wirkendes Bild, das durch Licht und Struktur bezaubert.
    Spinnt Netze, dass darin sich Licht vefängt, um uns nicht in der Dunkelheit zu verlieren...
  • Lene Busch 29. Januar 2002, 17:01

    Eine sehr schöne Serie, und ich wüsste nicht, was ich besser gemacht hätte. Mal angenommen ich hätte eine Scheune.
    Dieses Foto gefällt mir am allerbesten.
    Gruß Lene
  • Ute Allendoerfer 29. Januar 2002, 13:27

    Danke euch allen... werde heute Nacht mal versuchen alles umzusetzen.. vielleicht gibt es dann ja noch was auf die Augen.. eins darf ich ja noch hochladen.. mal sehen.. ist schon erstaunlich.. Ute lernt immer wieder dazu ... sogar so.. das es mir selber auffällt... und DAS erstaunt mich am allermeisten...und freut mich natürlich.
    Schön das ihr mir eure Zeit geschenkt habt... tut gut.. macht Mut.. und Freude. Ute ;-))
  • Matthias Gerth 29. Januar 2002, 13:20

    Hallo Ute,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner Serie. Dieses hier gefällt mir am besten.
    Hast du 'mal versucht es horizontal zu spiegeln, da ja deine "Augen links anfangen zu sehen", wie du bei einem meiner Bilder bemerkt hast. ;-)

    Gruß
    Matthias
  • Andrea Kawer 29. Januar 2002, 12:46

    Die sind alle hervorragend. Doch das letzte find ich am kräftigsten. Das mit dem Kreuzschlüssel und der Schraubzwinge.
    Grüßle
    von einer kräftigen Andrea.
  • Michael Heinbockel 29. Januar 2002, 12:40

    Gefaellt mir sehr gut. Entgegen Wolfgangs geschaetzter Meinung haette ich versucht das Licht irgendwie zu mildern, rechts natuerlich. Vom Bildaufbau sehr gelungen. Das Licht ist sooo problematisch auch nicht. s/w haette ich versucht, ne knallharte Sepiatonung (die ja schon fast da ist ;-) )haette vielleicht auch gut gepasst. Die teilweise, diffuse Unschaerfe passt sehr gut. Kurzum, mir gefaellt es!