Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrike Stollenwerk


Free Mitglied, Berlin

Scheues Seepferdchen

Aufgenommen in Komodo National Park, Indonesien im August 2004

Schade, dass Seepferdchen so fotoscheu sind. Ob dieses Zwergseepferdchen wohl schwanger ist? In natura ist es gerade mal einen cm groß!

09.11.04
Damit es einfacher zu finden ist:
es ist der grosse Knuddel in der rechten Hälfte des Bildes.... ;-)

Kommentare 7

  • Ulrike Stollenwerk 29. November 2004, 11:17

    @ .Wafü: stimmt, ein pygmy sea horse sozusagen
    @Andreas: genau. Da hilft nur ein Buddy, der noch ein Licht von der anderen Seite auf das Seepferdchen hält. Hatte leider keinen :(
  • Andreas Seufferle 27. November 2004, 20:32

    Schade, daß die Biester immer den Kopf wegdrehen oder? Ich hab´mich selber an Pygmäen-Seepferdchen versucht und diese Erfahrung machen müssen! Gruß `dreas
  • Frank Waßerführer 15. November 2004, 10:16

    dürfte sich um ein Pygmäen-Seepferdchen handeln.
  • Ulrike Stollenwerk 8. November 2004, 13:20

    @Petra
    Zu lange darf man bei 25-30 m unterwasser natürlich nicht suchen... da wird sonst die Luft knapp. Wenn man es dann einmal gefunden hat, ist es schwierig, das Seepferdchen auf den Bildschirm der Kamera zu kriegen - da sieht dann auf einmal alles wieder ganz anders aus ;-) Zum Glück gibt es meist mehrere in einer Gorgonie.
  • Petra Schmidt 6. November 2004, 9:38

    So was muss man erst mal finden - toll.
    Und wenn das Seepferdchen nur 1 cm groß ist - wow.
    Wie lange hast du gebraucht, um es zu finden?
    lg Petra
  • Ulrike Stollenwerk 5. November 2004, 9:39

    @Christian
    Bei solchen Makroaufnahmen, bei denen ich eine Makrolinse verwende, ist es extrem schwierig, eine grössere Tiefenschärfe zu erreichen.
  • Christian Mehrer 5. November 2004, 8:03

    Es schreibt wohl keiner was dazu weil keiner das Seepferdchen gefunden hat ;-)
    Schönes Makro. Mir würde es glaube ich besser gefallen wenn auch der Hintergrund schärfer wäre.
    Die Farbe gefällt mir auch gut.

    Gruß
    Christian