Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Boeckh


World Mitglied, Tübingen

Scheidungsgrund

Als ich mich nach dem Preis dieses überaus dezenten und stilvollen Zimmerbrunnens in einem italienischen Souvenirladen erkundigen wollte, hat mir meine Frau spontan und eiskalt die Scheidung angeboten. Kann man das verstehen?

Kommentare 8

  • Proper 16. April 2012, 9:57

    mit Balsamicoessig füllen und zum Abendessen auf den Tisch stellen.
    LG Uwe
  • FunX 14. April 2012, 13:57

    ;-O
    LG
    FunX
  • Lady Sunshine 14. April 2012, 10:18

    (;-)))) !
    Nein !
    lg Lady Sunshine
  • Sybille Groß 14. April 2012, 10:10

    Sei froh, dass sie die Scheidung nicht unmittelbar hat vollziehen lassen!
  • annemarei 13. April 2012, 21:04

    so was von abgrundhässlich ! :-)))
    LG Anne
  • DxFx 13. April 2012, 13:25

    ja!
    :-)
  • Ev S.K. 13. April 2012, 10:15

    Nein, kann ich nicht verstehen. Diese Figur hat eine ganz besondere Ausstrahlung, die Farben so herrlich bunt dass sie jedem Raum einen auffälligen Blickpunkt verschaffen.
    Vielleicht ergibt sich ja bei euch die Möglichkeit eines jeweiligen Hobbyraumes? Deinem Hang zu schrägem Design sind dann keine Grenzen mehr gesetzt und du kannst dich ohne Scheidungspapiere komplett austoben.
    So, und nu muss ich lachen..
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Bricla 13. April 2012, 9:12

    Ja!! °!°