Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gruber Fred


Basic Mitglied, Gottfrieding (Dingolfing) Niederbayern

Scheidenstreifling

von der Hutfarbe her dachte ich an den grünen Knolli. Aber die Rillen am Hutrand haben mich umgestimmt zum Streifling.

Kommentare 16

  • Fritz Haselbeck 25. Oktober 2014, 10:01

    Eine profihafte Pilzaufnahme, sehr schön in den Fokus genommen! In attraktiven herbstlich harmonischen und natürlichen Farben!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Fritz H.
  • Robert Schwendemann 23. Oktober 2014, 10:53

    Super schöne Herbstpilzdoku...!!!
    Lg Robert
  • sARTorio anna-dora 23. Oktober 2014, 5:48

    Da zeigst du, Fred, ein prächtiges Herbstbild, das mich anspricht!
    Liebe Grüsse Anna-Dora
  • kgb51 22. Oktober 2014, 22:33

    Das ist mustergültig, wie du ihn fotografiert hast.
    LG Karl
  • Ruediger Fischer 22. Oktober 2014, 22:16

    Kaum hat er die hochreichede Scheide verlassen fügen ihm die Schnecken schon die ersten Wunden zu. Gut akzentuiertes Bild mit einem warmen Laubumfeld.
    VG Rüdiger
  • cassilda 22. Oktober 2014, 19:47

    Deine Aufnahme gefällt mir sehr,der Kleine Pilz sieht so schön aus mit den viele Herbst Blätter rund herum.Lg
  • BLACKCOON 22. Oktober 2014, 18:54

    Du hast doch nicht etwa genascht???
    Ich kenne mich da gar nicht aus, sehe aber ein vorzügliches Foto.
    lg bc
  • Burkhard Wysekal 22. Oktober 2014, 18:42

    Habe ich selten mit so einer kompletten Volva gesehen. Meine Scheidlinge tun sich da schwer.
    Ein äußertst attraktiver Pilz mit allen Erkennungsmerkmalen.
    Spitzenmäßig fotografiert auch noch......:-)).

    LG, Burkhard
  • IngoR 22. Oktober 2014, 18:35

    Ja, eine saubere, sehr schöne Aufnahme.
    Kaum auf der Welt und schon angeknabbert ...

    Viele Grüße, Ingo
  • Hartmut Bethke 22. Oktober 2014, 18:23

    Zum verwechseln ähnlich. Zum Glück esse ich beide nicht :-))) Feinste Pilzfotografie zeigst du uns wieder, Fred.
    LG Hartmut
  • Mark Billiau. 22. Oktober 2014, 17:00

    Superb in compo, light and colours !!

    Mark
  • Hans-Rudolf Gygax 22. Oktober 2014, 16:48

    Hallo Fred,
    ja da schaue ich auch erst mal genauer hin.
    Klasse Bild und gut sichtbar die Streifen am Hutrand!!!
    Und sind erst noch Essbar.
    LG,Hansruedi
  • Werner Weg 22. Oktober 2014, 15:45

    wenn die nicht angefressen sind ist es nichts.
    Diese Sch....fiecher.

    Gruß
    Werner
  • Mykophile Waldwutz 22. Oktober 2014, 15:42

    Oha, da wäre ich nicht 100% sicher, auf jeden Fall dokumentiert es das hohe Risiko den zu verwechseln. Das Bild ist auf jeden Fall sehr gelungen.

    LG Olaf
  • Ludger Hes 22. Oktober 2014, 15:07

    In dieser Färbung habe ich Scheidenstreiflinge noch nie gesehen. Die Scheide, Schuppen am Stiel + die Rillen am Hut sind messerscharf dargestelt. Der rotbraune Buchenwalduntergrund passt gut zum Pilzmotiv. :-)
    LG Ludger

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 347
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A580
Objektiv Minolta/Sony AF 100mm F2.8 Macro (D)
Blende 13
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 90.0 mm
ISO 200