Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

Scheibletten .... ?

Aus dem Oldenburger Schlossgarten , es musste sein !

Lebensringe
Lebensringe
Friedhelm Ohm

Kommentare 6

  • Liba Radova 25. Januar 2009, 16:44

    ein schönes Naturstillleben!
    LG Liba
  • Elsemarie 24. Januar 2009, 22:24

    Stück für Stück,das werden die Brettchen für die Scheiblettenbrote.Schönes Licht hier,gab es in den letzten Tagen ja nicht so häufig.
    Dir einen schönen Sonntag
    LG,Ellen
  • Frank Harms 24. Januar 2009, 17:13

    Die rustikale Scheibletten können sicherlich so manchen Ofen ernähren.

    Gruß Frank
  • Helga Hack 24. Januar 2009, 12:30

    Trocknen und als Wandschmuck verwenden - das ist vielleicht eine von mehreren Möglichkeiten, die Scheibletten zu nutzen...
    Prima hast Du das aufgenommen! Gefällt mir!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Arndt Bruhn 24. Januar 2009, 8:46

    Hätte den Bildschnitt unten knapper, dafür oben mehr gewählt. - Was macht man mit so dünnen Scheibletten? Als Brotteller zu dick, für den Kamin zu kurz. - Wagenräder vielleicht? :-)
  • A. Lötscher -Bergjäger- 24. Januar 2009, 8:34

    Hast du schon eine Scheibe für dich auf die Seite geschafft?? So ein schön gemasertes Buchenholz müsste man fast als Kunstwerk beiseite schaffen :-)
    Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.
    LG Bergjäger