Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mary.D.


Pro Mitglied, Wuppertal

Schau mir ruhig in die Augen...

scheint Fidel zu denken.Und ich mache es gerne.Er hat sich so schön entwickelt in den 2 Wochen.

Kommentare 18

  • Yvonne S. 13. April 2012, 21:36

    Ist das ein süßes Bild. Die langen Ohrhaare gefallen mir am besten.
    LG Yvonne
  • Jochen D 10. April 2012, 23:02

    Na der macht ja inzwischen einen sehr schönen Eindruck, wenn ich das vergleiche mit dem ersten Foto von Fidel vergleiche erkennt man den ja gar nicht mehr wieder. Schönes Foto und weiter viel Spaß mit Fidel!
    LG Jochen
  • werner-bours 10. April 2012, 15:47

    mach ich und was ich sehe gefällt mir.G.werner
  • Enibas 2 10. April 2012, 12:50

    ein Blick zum Steine erweichen u. dazu die tollen Augen,er ist einfach ein richtig hübscher Bursche !
    Gut,daß Du ihn gefunden hast,wer weiß,was sonst aus ihm geworden wäre ! Weißt Du eigentlich wie alt er ist ?
    LG Sabine
  • bayerlein ute 10. April 2012, 10:21

    mary,ich freu mich so für euch und den kleinen.
    das wird noch ein richtiger schlingel,bei diesem blick:-))))
    glg ute
  • Claudia.K. 10. April 2012, 8:00

    Wie wunderschön er geworden ist ...!

    lg Claudia
  • Ingrid Sihler 10. April 2012, 0:12

    Es ist so eine Freude in diese liebe Gesichtchen zu
    schauen, er sieht so goldig und glücklich aus, und
    dieses Glück hast Du ihm geschenkt

    glg
    Ingrid
  • Jakobine 9. April 2012, 23:40

    und er schaut immer neugieriger :-) Klasse
    lg Jacqueline
  • bomae99 9. April 2012, 22:30

    Neu geboren, nicht verloren.
    Man schämt sich der Leere mancher Individien.
    Die Klingen des Schwertes sollten symbolisch
    das Dunkel so einer Tat schrecken lassen.
    Ausgesetzt, zerzupft, nicht indem Du nun der aufgehenden Sonne begegnest bist.
    Lg, Manfred
  • Hapabe 9. April 2012, 22:17

    was hat er ein Glück gehabt in Deine Hände zu gelangen!
    super wie er sich gemausert hat!
    viele Grüsse, Helene
  • gerda schmid 9. April 2012, 21:56

    Beinahe nicht mehr wieder zu erkennen. LG Gerda
  • Merlisal 9. April 2012, 21:24

    Hey... er ist ja fast gar nicht wieder zu erkennen :-)) deine Pflege und Liebe hat ihn ja geradezu erblühen lassen...
    Er schaut so treuherzig aus seinen Äuglein, und die Puschel, die ihm da aus den Ohren wachsen.... einfach goldig ;-)
    Es freut mich so sehr, das ihr alle zurecht kommt, weiterhin viel Freude mit Fidel.
    glg ursula
  • Gerhard Mielenz 9. April 2012, 21:22

    wilde jugend, aber ein ausgesprochen hübscher kater!!! was sagt denn mucki zu dem neuen mitbewohner???
    lg gerhard
  • Foto-Gräfin-Siegel 9. April 2012, 21:16

    Ich freu mich so für ihn ...
    Feines Katerchen ...

    LG kerstin
  • Klopfgeist 9. April 2012, 21:08

    Wie schön sein Fell glänzt ... MAry, kein Vergleich mit dem ersten Foto!!!!
    ****************ersiehtdreinalshätteereinalteSeele****************

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 414
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K200D
Objektiv smc PENTAX-DA 18-55mm F3.5-5.6 AL
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 55.0 mm
ISO 400