Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Katja Zimmermann


Free Mitglied

Kommentare 10

  • Christiane Pinnekamp 23. März 2005, 9:49

    Schnappschuß, ungünstige Perspektive, die das Hundegesicht verzerrt (Verhältnis Fang - Gesichtsschädel), flaue Farben, Bild bzw. Horizont kippt massiv nach li..
    ...und - jetzt schaut er vielleicht nicht mehr gequält aus, weil die Narben verheilt und der Schmerz fort ist...aber was war zu seiner Welpenzeit, als er das Verstümmeln über sich ergehen lassen mußte - darüber mal Gedanken gemacht??? ...wohl eher nicht...ja, das muß Tierliebe sein...
  • Juliane Meyer 23. März 2005, 9:25

    Jep....genau so Kerstin und nicht anders!!!
  • Kerstin Lührs 23. März 2005, 9:22

    Hallo Katja,
    sei mir nicht bös,aber warum kauft man so ein Tier aus dem Außland?
    Und hat bewußt im Hinterkopf,das dieser arme Hund Qualen erleiden mußte und " Unterstützt " damit solche
    Verbrechen???
    Wir haben in Deutschland doch auch Dobizüchter.
    Da kann es ja nur nahe liegen,daß dieser Hund nur dort gekauft wurde,weil er dem sogenannten Schönheitsideal entspricht,den man in Deutschland nun nicht mehr bekommt!
    Sorry,aber dafür fehlt mir jedes Verständniß.

    Kerstin
  • Katja Zimmermann 23. März 2005, 8:46

    Der Hund wurde bereits kupiert aus dem Ausland gekauft.
    Aber anhand der Fotos denk ich nicht das dieser Hund gequält ausschaut, oder?
    Katja
  • Claudia I. 23. März 2005, 0:21

    nein danke ...armer kupierter Hund ...verantwortlungslos !
    LG Claudia
  • Beate Zoellner 22. März 2005, 20:33

    Manche fahren mit ihren Dobermännern nach Belgien und lassen sie dort verstümmeln *kopfschüttel*. Hoffen wir mal, das Katja nicht dafür veranstwortlich ist. Ansonsten ist´s ja wirklich ein prachtvoller Dobermann... Viele Grüße von Beate
  • Ria Jakob 22. März 2005, 17:02

    in deutschland sind diese qulereien verboten, aber das hält solch verantwortungslosen, und in meinen augen grausamen menschen nicht davon ab ins ausland zu fahren und ihren hund dort verstümmeln zu lassen. möchte gerne wissen was sie sagen würden wenn man ihnen die ohren oder sonst etwas abschneiden würde.
    mit ohren und langen schwanz sieht dieser hund bezaubernd aus.
    lg ria
  • Kerstin Lührs 22. März 2005, 16:25

    Ja,da muß ich dem Julchen echt zustimmen.
    Für mich ist es unverständlich, ein solch schönes Tier einfach zu verstümmeln.
    Und der Anblick macht mich mehr als traurig.
    Ich dachte in Deutschland weren solche Quälerein verboten.
    LG Kerstin
  • Juliane Meyer 22. März 2005, 16:19

    Entschuldigt aber ich bekomme bei dem Anblick immer das kalte grausen...wo bitte bekommt man heute noch einen derart verstümmelten Hund her? Der Kerl sieht ja noch sehr jung aus und ist ein schönes Tier aber mit diesen abgeschnittenen Ohren und den wie ich gesehen hab fast ganz abgehackten schwanz ....welch Quälerei!

    LG
    Juliane
  • Tanja Donner 22. März 2005, 16:12

    Knuuutsch auf die braune Nase!

    Gruss Tanja

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.022
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz