Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schau mir in die Augen...

Schau mir in die Augen...

313 15

Ayubowan


Pro Mitglied, Rotenburg a. d Fulda

Schau mir in die Augen...

... Wolfspinne (Lycosidae)

Bis auf wenige Ausnahmen erbeuten Wolfspinnen Insekten nicht durch Fangnetze, sondern lauern ihnen auf. Auffällig sind die vergrößerten hinteren Mittelaugen, die direkt nach vorn angeordnet sind. Der Sehsinn ist bei ihnen für die Jagd und die Balz von Bedeutung, aber nicht so gut entwickelt wie bei Springspinnen. Mit ihren sehr kräftigen Cheliceren (Kieferklauen) können die größeren Exemplare auch die menschliche Haut durchdringen. Die Menge und Konzentration des Giftes reicht jedoch selbst bei den 3 cm großen Exemplaren nicht aus, einem Menschen ernsthafte Probleme zu bereiten.
(Quelle: Wikipedia)

Kommentare 15

Informationen

Sektion
Klicks 313
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv ----
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 90.0 mm
ISO 200