Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Grufti57


Pro Mitglied, Gossau SG

Scharfzahn

Hat eine gute Dentalhygienikerin dieses Fischchen!

Aufgenommen in Bohol, Philippinen, Bituon Resort, Guindulman

Mehr findest du unter

http://www.mergo.info/bohol_bituon.html

Kommentare 15

  • René Zuch 2. Oktober 2012, 19:57

    Anschauen können wir es, jedoch nicht kommentieren. Mir gefällt es deutlich besser mit dem Beschnitt.
    Wobei ich es wahrscheinlich wirklich quadratisch und noch etwas radikaler beschnitten hätte.
    Gruss René
  • Grufti57 2. Oktober 2012, 18:00

    Hallo zusammen

    Ich habe nun in meinem Ordner unveröffentlichte Bilder
    Ein neues Bild von Scharfzahn hochgeladen!
    Neuer Beschnitt!
    OK verstehe nun was ihr meint!

    Ich bin mir zwar nicht sicher ob ihr dieses Bild anschauen könnt!!??
  • Holger Koch 2. Oktober 2012, 16:31

    Also spontan hatte ich ohne einen Kommentar gelesen zu haben auch erst gedacht hhmmmm... der Schnitt, einen Hauch mehr Schärfe und etwas Gelb.

    Nachdem ich nun alles gelesen habe und auch deine Antwort zum Hintergrund kann ich verstehen worauf du hinaus wolltest. Um dies aber konsequent zu zeigen, solltest du (wie auch Sven geschrieben hat) etwas radikaler vorhehen, links deutlich mehr wegnehmen, rechts etwas und oben auch. Durch das angedeutete 16:9 Format entsteht aus meiner Sicht nicht ganz der gewünschte Effekt da man sich eher am Fisch "entlangsieht" und das Maul dann aus dem Fokus rückt. Probier mal 4:6 zu schneiden, ich denke damit kommt dein Ansinnen deutlicher heraus. Den Farbstich solltest du auch noch korrigieren.

    LG Holger

  • René Zuch 2. Oktober 2012, 11:44

    Sven hat Recht. Als Thumb sieht es tatsächlich viel besser aus.

  • Sven Hewecker 2. Oktober 2012, 10:38

    ... ergänzend zu meiner Anmerkung und als Beispiel für meine Ausführung ( ich selber habe ein stark gegenständlich orientiertes Hirn ), will ich Dir folgenden Tipp geben. Schau Dir doch einmal das Thumb zu dieser Darstellung an. Ein quadratisches Format mit starkem Beschnitt- dann wäre das Ganze wieder seeehr spannend und würde Deinem Ansinnen förderlich sein.
    Nochmals LG aus HH
    SVEN
  • René Zuch 2. Oktober 2012, 9:04

    Du kannst dieses Bild gern kritisieren. Genau dafür habe ich es in die FC eingestellt. Der richtige Platz dafür ist unter dem Bild!

    Wenn hier 4 Leute schreiben, dass Ihnen der Anschnitt nicht gefällt und Du daraufhin schreibst, dass Du andere Fotos machen möchtest, die sich von den sonst so gleichen unterscheiden, dann glaube ich ehrlich nicht, dass Du an kontruktiver Kritik interessiert bist.
    Vielmehr rechtfertigst Du die ganze Zeit nur warum das Bild so ist wie es ist. Davon gefällt es aber keinem hier besser. Es ist manchmal schmerzhaft, aber man sollte versuchen auch mal Kritik anzunehmen. Warum sonst stellst Du die Bilder in der FC ein?
    Also immer locker bleiben.
    Gruss René
  • Grufti57 2. Oktober 2012, 8:16

    Hallo Renè Hallo Sven

    Ok René das werde ich machen, wird warscheinlich so ähnlich aussehen wie die Nacktschnecke auf deiner Page!

    Danke Sven für deine konstruktive Kritik!
    Ich habe verschiedene Fotos von diesem Fisch, die Färbung ist genau so, ich habe keine wesentlichen Farbveränderungen vorgenomme. Habe das soeben nochmals kontrolliert und das Bild auf den Rohzustand zurückversetzt. Zum anderen habe ich aber auch Fotos vom selben Ort mit einem anderen Eidechsenfisch der dann mehr die "standard" Braunton-färbung hat!
    Ev. ist dass eine Hozeitfärbung??

    Gruss Markus
  • Sven Hewecker 2. Oktober 2012, 7:37

    ... o.k., wenn Deine Intention die Darstellung des Gesichtes war, dann wäre ein noch konsequenterer Schnitt, Deinem Anliegen, sicherlich förderlich gewesen. So ist doch noch 'zuviel' drumherum und es kann der Eindruck eines ' unbeabsichtigtigen Zuschneidens' sehr leicht entstehen.
    Was mich ein wenig verunsichert, ist die starke 'Rotlastigkeit' , ist mir bei diesen Tieren, so auch noch nicht untergekommen.
    LG aus HH
    SVEN
  • René Zuch 1. Oktober 2012, 23:18

    Na dann fotografier ihn doch mal von hinten. Das sieht dann auf jeden Fall mal ganz anders aus :-)
    LG René
  • Grufti57 1. Oktober 2012, 22:24

    Hallo zusammen

    Ok, diese Kritik lasse ich gerne gelten, das Auge könnte wirklich einen deut schärfer sein.
    Den Ausschnitt aber habe ich genau so gewählt und kaum beschnitten, ich wollte ja das Maul mit den Zähnen haben.
    Die anderen Fotos mit dem ganzen Kopf sind bei mir schon genügend vorhanden!
    Trotzdem versuche ich immer wieder diese Fische noch besser und vor allem auf eine andere Art abzulichten!

    Die Muster die ihr geliefert habt sehen alle gleich aus, das ist aber nicht mein Ziel!

    Gruss Markus
  • Andre Philip 1. Oktober 2012, 17:20

    Schönes Makro, was eindrucksvoll die Details zeigt. Der Wermutstropfen des Anschnitts im unteren Bildteil ist ja schon angesprochen worden. Schade, aber so ist es halt manchmal...
    LG Andre
  • Reinhard Arndt 1. Oktober 2012, 12:13

    Nähe ist ja grundsätzlich erst mal gut. Wenn dabei aber bildwichtige Teile angeschnitten werden (hier z.B. unten), hat man des Guten zu viel getan. Schade, denn die Perspektive bei deiner Aufnahme ist ideal für ein eindrucksvolles Foto.
    Lizardfish
    Lizardfish
    Reinhard Arndt
    VG
    Reinhard
  • René Zuch 1. Oktober 2012, 11:41

    Schöne Farben. Mir fehlt jedoch ein wenig die letzte Schärfe und ich finde es sehr schade, dass Du den Fisch unten angeschnitten hast.
    Zeig Deine Zähne
    Zeig Deine Zähne
    René Zuch

    Gruss René
  • Grufti57 1. Oktober 2012, 9:50

    Hallo Peter

    Danke für das Lob!
    Ich war gerade auf deiner Seite und habe festgestellt, dass du ein Vogel-Fan sein musst!
    Schau mal bei mir auf der Homepage!
    http://www.mergo.info/extremadura.html
    Das wäre sicher ein lohnendes Reiseziel für dich da gibt es Vögel wie Sand am Meer! Nur die richtige Zeit musst du erwischen und es sollte da im Spät-Winter auch geregnet haben, damit die Landschaft so richtig aufblüht und mit ihr die Vogelwelt!

    Gruss Markus
  • Carl-Peter Herbolzheimer 1. Oktober 2012, 9:31

    WOW - eine großartige Aufnahme. Gruß Peter

Informationen

Sektion
Klicks 797
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A100
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 100.0 mm
ISO 100