Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
559 3

Sascha Rother


Basic Mitglied, Hagen

Scha(n)de...

Das alte Bahnhofsgebäude in Menden. Keiner hat das Geld es zu sanieren, keiner will es haben. So wird es wohl bald von selber zusammenfallen.

Als ich noch mit dem Zug in die Schule gefahren bin (Mitte der 80er) sah das Gebäude noch sehr gut aus. Damals gab es sogar noch einen Fahrkartenschalter, wo man als eisenbahnbegeisterter Schuljunge schon mal einen Aushängefahrplan bekam, wenn man nett gefragt hat.

Kommentare 3

  • DaMaLe 18. März 2009, 10:55

    Sehr schön festgehalten. Mich verwundert immer sehr wie die Bahnhöfe tlw. so sehr verkommen können. Dagegen findet man anderswo auf dem Land richtig moderne Bahnhöfe. Menden hätte eine Sanierung mal dringenst nötig.

    Viele Grüße David
  • KATRIN BXL 7. Oktober 2008, 9:17

    Hallo Sascha, als ehemalige Halingerin kenne ich den Bahnhof natürlich da ich ich Menden zur Schule gegangen bin....Es ist schon traurig da sich dort seit mind 20 Jahren absolut nichts mehr getan hat ...Es spricht nicht gerade für Mendens Stadtpolitik & Pseudoinvestoren .... Gruss aus Brüssel kat
  • Christian Kruse 23. August 2007, 19:20

    Vom baustil her ein sehr schöner Bahnhof.
    Man kann sich richtig vorstellen, wie Beschaulich es dort zu den Anfängen der Eisenbahn dort ausgesehen haben mag.
    Aber diesen Verfall der alten Bahnhöfe ist leider im ganzen Land zu sehen.
    Sehr schade drum.
    gruss chris