Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Röth


Free Mitglied, Hasselroth

" Schäferhund ??"

Sieht so gar nicht nach Wolf aus. Ich mag es lieber, wenn sie sich in Bewegung befinden. Aber ich bin ja lernfähig. Dieser junge Grauwolf, Hagen ( Katha stimmt das ? ) aus der Fasanerie in Klein Auheim strahle eine majestätische Ruhe und trotzdem Wildheit aus. Wie seht ihr das ?

Kommentare 8

  • petra huth 2 18. März 2013, 15:38

    so wie er daliegt, hätte ich lust ihn zu knuddeln. aber der blick spricht dagegen.
    den blick hast du prima festgehalten.
    lg petra
  • Gaby Harig 5. März 2013, 17:29

    wunderschön in diesem fantastische Licht fotografiert in toller Quali lg gaby
  • Franky H 4. März 2013, 8:19

    Den schönen Siegfried hast du noch "schöner" gemacht ;-) Tolle Aufnahme in einem tollem Licht.

    LG Frank
  • Heio-Günter Rehbein 4. März 2013, 5:59

    Klasse Licht. Er wirkt tatsächlich sehr harmlos.
    Gruß Günter
  • Hartmut Schumacher 3. März 2013, 19:27

    Schöne Aufnahme. Der Rahmen ist für meinem Geschmack zu aufdringlich.
    lg hartmut
  • Michael Röth 3. März 2013, 18:17

    Danke Katha, ich kann die beiden nicht immer auseinanderhalten. Ich dachte Hagen wäre der dunklere, düstere der beiden. ;)
    LG Michi
  • Katharina Dittombee 3. März 2013, 18:04

    Es ist Siegfried ;-)
    Ich stimme dir vollkommen zu, auch wenn er sich nicht in Aktion befindet, strahlt er eine Wildheit aus. Die Augen sind der Wahnsinn! Klasse Licht.

    LG
    Katha
  • Britta Bauer 3. März 2013, 17:58

    Hundi. Wohlgenährt. Doch auch souverän. Wolfig: Etwas. Wild: Eher nicht. Trotzdem schön! LG, Britta