Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfram Dickel


Basic Mitglied, Bielefeld

Schäfchen zählen

eins - zwei - drei - vvv... ier - cccchhhhhhhh :-)))

Kameradaten:

Nikon D100
Brennweite: 105mm
Weißabgleich: Automatik
Farbmodus: Modus I (sRGB)
2005/08/13 16:17:47.8
Belichtungskorrektur: Zeitautomatik
AF Modus: Manuell
Farbsättigung: 0°
JPEG (8 Bit) Fein
Belichtungsmessung: Mehrfeld
Tonwertkorr.: Normal
Scharfzeichnung: Normal
Bildgröße: Groß (3008x2000)
1/640 Sekunden - f/5.6
Blitzsynchronisation: Nicht Beigefügt
Rauschunterdrückung: Aus
Belichtungskorrektur: 0 LW
Objektiv: 105mm f/2.8 D
Empfindlichkeit: ISO 200

Kommentare 3

  • Wolfram Dickel 17. August 2005, 22:47

    Danke Euch - und Gute Nacht!
    @Frank: Für solche mathematischen Spitzfindigkeiten sollte man aber noch eine gewisse Portion Restwachheit haben. Dann aber hat es bestimmt seinen Reiz. :-)))
  • Frank Mühlberg 17. August 2005, 12:25

    Man kann auch die Beine zählen und dann durch vier teilen um müde zu werden ! :-))
    Frank
  • Hans-Peter Hummitzsch 16. August 2005, 23:17

    wenn ich dieses bild sehe fällt mir ein, dass ich müde bin. gruss h.p.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 217
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz