Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
510 7

Dirk Hondelmann


World Mitglied, Duisburg

Schade...

... nach 30 Minuten Flug/Fahrt war schon alles vorbei.
Na ja, fast. Es war schon noch ganz schön Arbeit bis der Korb und der Ballon wieder ordentlich verschnürt auf dem Hänger lagen.

Den Polfilter hätte ich hier wohl etwas dezenter einsetzen sollen.

Abschluss meiner kleinen Ballonserie.

Kritik wie immer erwünscht.

Siehe auch:

1 1/4 Ballons und ein halber Mond
1 1/4 Ballons und ein halber Mond
Dirk Hondelmann
Outback Ballooning
Outback Ballooning
Dirk Hondelmann

Kommentare 7

  • picturesandmore 14. Januar 2006, 21:12


    Beeindruckende Farben - mag mir das gerne ansehen- auch die Dimensionen sind schön zu erkennen und faszinieren- alles in Allem wirklich gelungen !

    VG...yanick
  • Dirk Hondelmann 14. Januar 2006, 18:06

    @Michaela: Der Ballon ist zuerst etwa 30m neben der Straße gelandet. Dann haben wir (4 der Passagiere) ihn etwa 50 cm über dem Grund schwebend zum Hänger geschoben und oben auf dem Hänger abgesetzt. Erst danach wurde die Luft abgelassen. War eigentlich ganz einfach ;-)
    Danach wurde die Ballonhülle mit vereinten Kräften zusammengepackt und ebenfalls auf den Hänger gewuchtet.
    @alle: Freut mich, dass ich es mit dem Polfilter wohl doch nicht übertrieben habe.
    Danke für Eure Anmerkungen.
    Gruß

    Dirk
    Gruß

    Dirk
  • Mi Gia Gio 14. Januar 2006, 16:40

    Hallo Dirk,
    wie ging das denn? Ist der Ballon direkt auf dem Anhänger gelandet und hatte immer noch genügend Luft im Ballon, daß er noch "stehen" konnte? *mich wundert's* ... ich hab erst eine Ballonfahrt gemacht und unser Ballon lag nach der Landung (noch etwas aufgebläht) "bäuchling" neben dem Korb und wir "mußten" den Ballon zusammenrollen ...
    Schöne Aufnahme mit gutem Größenvergleich.
    Grüße Michaela
  • Peter Mertz 13. Januar 2006, 12:14

    Die Farben sind doch klasse, gut daß Du den Polfilter so eingesetzt hast, ich mag sowas.:-)
    vgz
  • ewaldmario 13. Januar 2006, 11:45

    das mit dem polfilter ist geschmackssache,
    bei dem motiv darfs imo ruhig ein wenig deftiger sein ...
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 13. Januar 2006, 11:09

    der Farbkontrast ist toll.....präsentation und Formatwahl finde ich auch sehr gut!
    Gruss Wolfgang
  • Florian Pichler 13. Januar 2006, 10:29

    Wunderbares Foto! Für mich stimmen die Farben!
    lg