Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Misch


Free Mitglied, Dinslaken-Hiesfeld

Schachtzeichen

28.05.2010, 22:29 Uhr
Objektiv Tamron 70-300 mm
Brennweite 300 mm
Tv 4
Av 5,6
400 ASA
Selbstauslöser
Leider, trotz starkem Wind, nur ein sehr leichtes Stativ benutzt. Deshalb nicht ganz so scharf.



Blick von der Halde an der Beckstraße (Tetraeder) Richtung Süd-West. Leider waren aufgrund der Wetterverhältnisse die Schachtzeichen nicht alle auf ihre Höhe von 80 Meter.
Die Halde selbst und ihre besondere Stahlkonstruktin der "Tetraeder" sind eines der Hihlights des Ruhrgebietes und immer einen Aufstieg wert. Mit ihren ca. 110 m über NN und rund 80 m über Umgebungsniveau die zweithöchste Erhebung des Ruhrgebietes, die für die Öffentlichkeit frei gegeben ist.

Kommentare 1