Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
368 13

Jörg Schönthaler


Pro Mitglied, Remscheid

Schachthalle

Szene in der Schachthalle des Zentralförderschachtes 7 der Zeche Ewald . Im Hintergrund ist die Skipförderung zu erkennen ( 1974 eingerichtet).
Im Jahre 1998 förderte Ewald noch 3517060 t Kohle ( verwertbar ) und hatte 5157 Mitarbeiter.
Kleine Tour mit Michael Stauffenberg und indugrafie (punkt) de

Kommentare 13

  • Martin -W- 12. Februar 2004, 21:04

    Klasse in Szene gesetzt! Ich finde den scharfen Hintergrund aber gut. So interessant ist die Schubkarre für sich dann auch wieder nicht ;-) Die Fenster hattest Du gut im Griff, Respekt! Das "etwas" unten rechts im Bild hätte man vielleicht noch entfernen können, ohne das Motiv dadurch wirklich zu verfälschen.

    Schon komisch, wie demoliert die Geländer dort heute aussehen :-(
  • Andreas Grav 11. Februar 2004, 0:21

    Klasse Perspektive mit der Schubkarre. Ich glaube wenn der Hintergrund unscharf wäre hätte das Bild auch was - müsstest es nur umbenennen ;-)

    Andreas.
  • Huib Nederhof 9. Februar 2004, 21:02

    Vielleicht wird das Bild besser durch etwas von rechten Seite ab ab zu schnitten
  • Holger Hoyer 9. Februar 2004, 20:08

    eine schöne Bildidee, vielleicht hätte man die Schubkarre noch etwas mehr nach rechts nehmen sollen
  • Simone Hoffmann 9. Februar 2004, 20:07

    schöne Perspektive und die Schärfe ist super,
    die orangen Leitern als Farbtupfer sind toll,
    Gruß Simone
  • Jörg Otte 9. Februar 2004, 19:59

    Man trifft sie immer wieder : Herrenlose, verlassene, entmenschte und einfach nur vergessene Schubkarren !

    Das scheinen die ärmsten Säue des Endes des Industriezeitalters zu sein....

    Gruß J.
  • Michael Stauffenberg 9. Februar 2004, 19:49

    ja super Idee mit der Schubkarre.
    Die große Schärfentiefe wirkt hier sehr stark.
    Das Bild wirkt auch, wegen des guten Aufbaus.
    Vorne die Schubkarre und das Geländer als Übergang zum Förderschacht gibt viel Tiefe. Und der Förderschacht selbst richtig scharf :-)
    Interessant finde ich hier auch wieder die orangefarbenden leitern.
    Gruß
    Michael
  • Steffen Fritzsche 9. Februar 2004, 19:41

    Ja ein wirklich schönes Bild.Elmar hat recht sieht echt aus als käme er gleich wieder der Schubkarrenfahrer.*g*
    Steffen
  • Marc Gerlitzki 9. Februar 2004, 18:17

    Naja, ein Bischen mehr Mühe hättest Du Dir schon geben können. es kippt! ;-))
    Quatsch, prima den Vordergrung aufgewertet!

    Gruss Marc
  • Elmar Keil 9. Februar 2004, 17:56

    ist der schubkarrenfahrer vor dir geflüchtet? sieht aus, als würde er gleich wiederkommen.

    gruß el
  • indugrafie (punkt) de 9. Februar 2004, 17:41

    Habs mit meinen Totschlag-Lineal nachgemessen, da kippt nahezu nix (1px des Schachtgerüsts auf der gesamten Höhe => vernachlässigbar!

    Ist toll geworden, hab Dich ja bei der Aufnahme beobachtet. Ich finde nix, an dem ich rumnörgeln könnte (außer dem Absperrband hinten rechts ;-) )

    Gruß Björn
  • Jörg Schönthaler 9. Februar 2004, 17:33

    mist kippt noch leicht :-[
  • Harald Freis 9. Februar 2004, 17:18

    Schöne Szene.
    Ich mag Schubkarren.

    Gruss
    Harald