Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Dammer


Pro Mitglied, Ruhrgebiet

Schacht Hoerstgen --- Rückbau beginnt

Im Bereich der Aussenschachtanlage des Bergwerks West in Hoerstgen beginnen im Laufe der nächsten Wochen die Rückbauarbeiten einzelner Gebäude.

Abgerissen werden:
-- Kaue
-- Magazin
-- Lampenstube
-- Ventilatorenkühler
-- Pumpenhaus
-- Kompressorenhaus
-- Pförtnerhaus

Nicht zurückgebaut werden das Schalthaus, das Grubenlüftergebäude und der Schacht, da diese durch das Bergwerk West noch genutzt werden.

Die Abbrucharbeiten werden voraussichtlich vier Monate dauern.

Kommentare 13

  • DA NIEL 6. November 2010, 17:01

    Hallo!
    Personenseilfahrt findet aber bis heute noch statt!
    Zwar nicht mit vielen Leuten, bin aber in den letzten zwei Jahren einige dutzent Mal dort angefahren!

    Glück Auf!
  • Wolfgang Rabsahl 10. Mai 2009, 17:58

    Hallo Andre',
    ja von den Dosen hab ich auch gehört, mir war es da schon lieber nach der Ausfahrt in der Steigerkaue einen warmen Kakao zu bekommen.
    War schon ein besonderer Schacht.
    Ist aber schon gute 27 Jahre her.
    Glück Auf
    Wolfgang
  • André Thissen 9. Mai 2009, 22:57

    @Wolfgang: Die Hausmacher dort sind ja jetzt noch Gesprächsthema auf FH.
    Und aus dem Getränkeautomaten konnte man ganz besondere Dosen ziehen ;-)))
    Glückauf André
  • Wolfgang Rabsahl 9. Mai 2009, 22:11

    Hallo,

    die Bagger sind schon da, der Unterstellplatz für den Pförtner ist schon Geschichte.
    Eine Anmerkung sei mir noch gestattet: In der Kantine gab es die mit Abstand besten Frikadellen. Ja Ja die Erinnerungen......

    Glück Auf
    Wolfgang
  • Frederik De Meyer 8. Mai 2009, 21:50

    schade dass du nicht willst veröffentlichen :-(
  • Michael Dammer 8. Mai 2009, 19:40

    Den Abriss übernimmt Freimuth aus Bülkau.

    Werde den Abriss ab Montag dokumentieren, aber nicht veröffentlichen.

    Gruss Michael
  • Floo 8. Mai 2009, 19:37

    Hi Michael, welche Firmen reißen ab? Die ARGE aus Duisburg? RBI?

    Liebe Grüße

    Flo
  • Wolfgang Rabsahl 8. Mai 2009, 8:42

    Hallo,
    kann jemand sagen wann Schacht 3 (Norddeutschland), der andere Wetterschacht von FH, abgebaut wird?
    Das Foto ist eine schöne Erinnerung an viele Seilfahrten auf Schacht 4.
    Glück Auf
    Wolfgang
  • westfalenhuette punkt de 7. Mai 2009, 23:51

    Danke für die soliden Infos, André.
  • André Thissen 7. Mai 2009, 23:42

    Für eine erneute Aufnahme der Seilfahrt war Schacht 4 tatsächlich vorgesehen.
    Allerdings ohne die Tagesanlagen wie Kauen usw. wieder zu nutzen.
    Es wäre wie zu Zeiten von Schacht 3 ein Buspendelverkehr eingerichtet worden.
    Mit der Bekanntgabe der beabsichtigten Stilllegung wurde das Baufeld, in dem sich Schacht 4 befindet, neu beplant.
    Anstelle des Tieferteufens von Schacht 4 wurde nun ca. 1000m vom Schacht entfernt von der 600 mS aus ein Wetterbohrloch bis auf 1230m Teufe niedergebracht, das die Bewetterung der neuen Bauhöhen gewährleisten soll.
    Angefahren wird in dieses Baufeld über Schacht 2 FH, danach mit dem Personenzug zum Ansatzpunkt eines Gesteinsbergs, der die 885mS mit der 1230mS verbindet.
    Von dort gehts mit Bandfahrung in die Bauhöhen.
    Die ursprüngliche Baufeldplanung sah einen völlig anderen Zuschnitt vor, der allerdings auf Grund der möglichen Stilllegung nicht mehr zu realisieren war.
    Glückauf André
  • Martin -W- 7. Mai 2009, 22:25

    Nunja, die Kaue ist sowieso schon seit Jahren hin, da hat ja auch schon ein Uhu drin gewohnt. Trotzdem schade, noch vor drei Jahren hoffte jemand im Gespräch vor diesem Schacht darauf, dass man diese Anlage nochmal zur Personen-Seilfahrt nutzen und die Kaue dafür sanieren werde.
    Kamp-Lintfort baut sich nun gegenüber von BW West eine "Mall", wird nach SiemensMobile/BenQ- jetzt Hochschulstandort und damit dann wohl auch "wie überall".

    Foto gefällt!
  • Hartmut Günzel 7. Mai 2009, 22:08

    Ja, das stimmt!
    Logisch, was soll´s! Kosten weg, der Steuerzahler, also auch Du, will es so!
    Glückauf, HG
  • Frederik De Meyer 7. Mai 2009, 21:15

    ich dachte, Bergwerk West würde nur 2012 schliessen?