Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

steffisteffi


Free Mitglied

Schachbrettblume

bin absoluter Anfänger und für jeden Rat dankbar!

Kommentare 3

  • steffisteffi 4. April 2011, 19:34

    Super, vielen vielen Dank für die nützlichen Hinweise! Bin euch sehr dankbar! War gestern mein erster größerer "Raubzug" mit meiner neuen Kamera, hatte vorher nur eine normale Digicam...
  • wico seven 4. April 2011, 19:24

    leicht überbelichtet und das helle "Dingends" li lenkt ab,
    ansonsten schon nicht schlecht.
  • Jürgen Dietrich 4. April 2011, 19:15

    Eine meiner absoluten Lieblingsblumen! und so wenig knallig kommt sie auch daher. Schön und richtig finde ich ,dass Du nicht versucht hast, die Farben oder Kontraste anzuheben, sondern so natürlich wie es im Frühling eben aussieht.Ein wenig verringerte Helligkeit/Belichtung täte aber den sehr hellen Blütenteilen oben doch gut.Gestalterisch hätte ich den hellen Halm links geschnitten und die Schärfe klar und eindeutig auf die vordere Blüte gesetzt.- weil unsere Wahrnehmung das so erwartet.Die recht geschlossene Blende 1/7,1 bringt hier nichts, weil die Schärfe dennoch nicht für die nach hinten gestaffelten Blüten reicht, dafür aber leider den Hintergrund so halbscharf und damit unruhig werden läßt. Also durchaus Mut zu ganz offener Blende- aber mit einem bewußt gesetzten Schärfepunkt.
    VG Jürgen D.

Informationen

Sektion
Klicks 316
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 55.0 mm
ISO 100