Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schachbrett Falter

Schachbrett Falter

404 9

Gerhard H. Mayer


Free Mitglied, Königsbrunn

Schachbrett Falter

Familie: Augenfalter
In der Königsbrunner Heide im Abendlicht aufgenommen.
Sorry, aber eine bessere Qualität bekomme ich einfach mit meiner Coolpix 8700 und mit meinem Können nicht zustande.
Ich bin jetzt mit meiner Qualität zwar schon zufrieden weil ich mich bei Makroaufnahmen schon erheblich verbessert habe.
Werde jetzt nur noch aussergewöhnliche Aufnahmen in diesen Bereich uploaden und werde mich anderen Fotografischen Themen widmen um mich in anderen Bereiche noch zu verbessern :-)

Rostbraunes Wiesenvögelchen
Rostbraunes Wiesenvögelchen
Gerhard H. Mayer

Kommentare 9

  • Sebastian Scheuschner 13. Juli 2006, 21:04

    eine tolle Aufnahme
  • Gerhard Reichert 3. Oktober 2005, 6:17

    Ein Bild was mir einfach gut gefällt !
    Gruß Gerhard

  • Rainer Gütgemann 4. Juli 2005, 23:18

    Der Bildaufbau und die Bildkomposition sind absolut einwandfrei. Ein Tick Schärfe fehlt mir auch. Nach meiner Ansicht liegt es an der nicht korrekten Entfernungseinstellung und nicht an der Nachbearbeitung. Ggf. ist die Aufnahmezeit auch zu lange (Verwacklung). Sehr gute Makros sind oft nicht so einfach zu realisieren.
    Gruß Rainer
  • Wolfgang Payer 2. Juli 2005, 11:40

    Vom Bildaufbau her schön eingefangen.
  • Carmen S. 30. Juni 2005, 20:34

    Ich schließe mich mit meinem Kommentar Ike an, mir gefällt dieses Bild ausgesprochen gut, ein sehr guter Bildaufbau, sehr schön das Hauptmotiv freigestellt, ich finde, es ist scharf genug, man kann doch die einzelnen kleinen Härchen des Falters erkennen, ganz herrliche Farben,
    lg Carmen
  • Gerhard H. Mayer 30. Juni 2005, 7:57

    @Danke erstmal für die konstruktiven Anmerkungen.
    Das mit der Schärfe muss ich mir nochmal genauer anschauen. Beim Orginal 8 Megapixel unbeschnitten kann ich beim vergrößern sogar die einzelnen Lamellen in den Flügeln sehen.
    Aber nach dem verkleinern traue ich mich nicht so recht das Bild nachzuschärfen weil ich ein überschärfen noch schlimmer fände.
    Ich bin auch nicht der große Bearbeiter, mehr als 5 Minuten investiere ich eigentlich nie.
    Gruß, Gerhard
  • Karl-Heinz Willenborg 29. Juni 2005, 23:11

    Das Bild gefällt mir sehr. Zur Qualität: mehr ist kaum drin vor einer Spiegelreflexkamera mit großem Sensor.
    Stativ bringt noch was, aber auch viel Gewicht zu schleppen.Ich habe jetzt meist das Einbeinstativ dabei, das man meist ganz gut einsetzen kann, aber perfekte Schärfe kriegt man damit meist auch noch nicht.
    SG K-H
  • Martin Amm 29. Juni 2005, 17:16

    ich finde das gelbe Licht der Blüte auf den Flügeln super! Etwas mehr Schärfe und dieses Bild wäre perfekt

    Martin
  • Ike B. 29. Juni 2005, 17:08

    Wieso...die Aufnahme ist doch klasse...! Ich würde den Perfektionsanspruch nicht übertreiben....mir sind halbgute mit dem Herzen gemachte Fotos lieber, als überperfekte, wo die Leute nur noch stundenlang am PC sitzen zur Nachbesserung, aber die Seele des Fotos schon lange futsch ist....
    LG
    Ike