Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
703 27

Dieter Cosler


Free Mitglied

Sch... Wind...

Norderney-Nordstrand bei 8-9.....**gg

Canon EOS30 / Tamron 28-200mm auf Fuji Provia 400F Professional.
Scan vom Dia mit Nikon LS-40

Kommentare 27

  • Ricarda Grothey 13. Januar 2004, 16:55

    klasse dieter es puste richtig aus dem bild heraus tolle stimmung
    hast monika ordendlich fieren lassen
    grüß sie bitte von mir
    gruß
    ricarda
  • Dieter Cosler 13. Januar 2004, 7:02

    @Hartwig,
    ich glaube wir zwei verstehen uns ganz gut....
    Gruss
    Dieter
  • ber ni 12. Januar 2004, 18:12

    achja,,, nen delta hab ich in der yashica 35... warte nur auf brauchbares licht.. nur grau und regen hier..

    da musste etwas geduld haben.
  • Dieter Cosler 12. Januar 2004, 18:08

    oh Berni.... ich schmeiss mich weg.......
    ... na ja... so geht es auch.....***ggg


    Ich glaub ich erzähle dem Hartwig besser nicht, daß ich demnächst wieder selber panschen will..... sonst bricht für ihm die Welt zusammen***gg
  • ber ni 12. Januar 2004, 17:57

    punkte 3, 4 entfallen für mich fast immer. ich pansche vorwiegend selbst..und wenn ..wird das mit erledigt wenn jemand von uns sowieso in die drogerie muss.

    punkt 5 entfällt grundsätzlich.. ich habe bananenkartons..da kommen die negative einfach immer obendrauf.
    das gibt dann die richtige patina bei den unteren..bischen zerkratzt, bischen verstaubt.bischen kellerfeuchte ;-)

    interessant beim suchen bestimmter negative...da hatte ich doch.. in welcher kiste war das noch gleich..
    sehr oft findet man beim suchen dann feine dinge..die es wert sind hier hochgeladen zu werden ;-)

    vorzugsweise fallen sie mir dann beim transport vom keller nach oben nochmal ohne hülle auf die kellertreppe..wenn sie nich vorher irgendwann noch feucht nach dem fixieren und wässern in die badewanne, oder gar daneben gefallen sind ;-)

    zur freundlichen beachtung !!!

    http://www.fotocommunity.de/forum/read.php?f=1&i=68675&t=68675


    bye, berni



  • Dieter Cosler 12. Januar 2004, 17:00

    @Hartwig,
    leider habe ich noch nie Schellack-Platten besessen.... aber dafür habe ich ein paar sagenhaft gut geschnittene Platten von Pink-Floyd und Phil Collins....
    .... die hören sich x-mal besser an als diese harten CDs...
    ... na ja .... man muss sie vorher etwas putzen... aber ich habe ja Zeit!!!!****gg

    LG
    Dieter
  • Dieter Cosler 12. Januar 2004, 9:45

    @Hartwig,
    ich versuche in meinem Leben immer etwas zu erhalten, was irgendwie mit der früheren Zeit zu tun hat.....
    .... ferner möchte ich mich dieser hektischen Zeit von heute so weit entziehen wie es geht.....
    ... und deshalb IMMER noch Analog.... ich brauch keine Bilder nach dem Motto: schau mal wo ich vor 2 Stunden war!!!

    Fotografie möchte ich gleichsetzen mit Ruhe und Geduld...... Hektik und Stress habe ich genug im Beruf.

    Dank nochmals an Euch für das Interesse!
    LG
    Dieter
  • Günther Uhe 11. Januar 2004, 21:51

    @ Hartwig : physikalisch und psychologisch beeindruckender Kommentar !! :-))
    Du führst die Hochebene ad absurdum !! Respekt !!!:-))

    lgg
  • Silke S. 11. Januar 2004, 17:50

    ...will auch die gesunde Seeluft schnuppern *neid*
    Monika geht aber strammen Schrittes am Strand entlang.
    lg und nen schönen Restsonntag
    Silke
  • Dieter Cosler 11. Januar 2004, 14:52

    @Berni,
    bei so enem Wetter sehe ich da noch keine Gefahr für die Kamera.... es wird es dann gefährlich wenn der Sand trocken wird... das ist dann echt kriminell, wenn der Sand in jede Ritze fliegt.

    Ich werde ein Bild nie vergessen: das war in SPO... trockener Sand... Wind so um die 6... und so eine Irrer hatte da seine Video-Cam auf den Boden gelegt.....
    Hinterher war die Cam sicherlich hin......
  • ber ni 11. Januar 2004, 14:30

    wobei man sich noch überlegen sollte, ob man sich nicht so ne art unterwassertüte bauen sollte um die kamera komplett vor dem sand zu schützen.

    ich meine bei brenner mal sowas gesehen zu haben.
  • Dieter Cosler 11. Januar 2004, 13:39

    Dank an Euch für die Anmerkungen.

    Zum Thema Objektivbrennweite: wenn ich auf "Wanderschaft" bin, dann habe ich lediglich eine Brennweite vor der Kamera.
    Wenn man nun bedenkt, daß man bei Windstärke 8-9 am Strand das Objektiv wechseln soll, dann kann man sich doch vorstellen, wie es nachher in der Kamera aussieht.

    Eine Analoge mag das noch überleben... aber eine DSLR kann man dann hinterher in die chemische Reinung geben, da dann der Chip mit Sand versifft ist.

    Also Franz: nehme am Strand nie das Objektiv von Deinem Goldstück!**gg

    LG und nochmals Dank
    Dieter
  • Monika Die 10. Januar 2004, 22:07

    Genau DAS würde ich mir jetzt persönlich wünschen! Sich gegen die Naturgewalten stemmen und das Hirn wieder freiblasen lassen!!!
    Witzig finde ich ja die Möwe im Bild, stoisch gelassen...
    ...und SW passt hier wieder perfekt!!!
    LG Moni
    mit Sehnsucht im Bauch.
  • Stefan S.... 10. Januar 2004, 20:47

    stimmungsvolles Foto...

    gut bearbeitet...!

    Grüße, Stefan
  • Franz Schmied 10. Januar 2004, 19:07

    endlich ein gscheites Bild von dir !
    du brauchst scheinbar die Obrigkeit
    und kannst nur im Angesicht deines CHEFchens fotografieren !
    Einzig das Gesicht ist ein bisserl dunkel
    und warum ein Tele
    mit Normalobjektiv hättest die Schärfe nur auf das weibliche Wesen legen können !

    servusfranz