Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christiane Mund


Basic Mitglied, Bückeburg

Sauerei Part 2

Hübsch dekoriert, nicht zwingend mit einem Bouquet Petersielie oder dem Apfel in der Schnautze, findet sich fast jede Pistensau Laos, irgendwann in der Auslage eines Marktstandes wieder.
Und dieses Vieh schmeckt auch noch nach Schwein, aber es hilft nicht bei antibakteriellen Infektionen!

Kommentare 10

  • Dieter Tannhäuser 30. September 2013, 23:30

    Tiere zu retten ist ein schöne Aufgabe.
    Oft glaube ich die Menschen kann man nicht mehr retten. Der Mensch macht sich alles kaputt. Er sägt an dem Ast auf dem er sitzt.
    LG Dieter
  • Christiane Mund 30. September 2013, 23:27

    @Dieter: Die Sache mit dem Hai war schon von mir so verstanden, wie du es eben beschrieben hast und grundsätzlich bin ich genau deiner Meinung. Ich esse auch so ziemlich alles, was kreucht und fleucht und wenn ich ein riesiges Grundtück hätte, würden bei mir die Tiere auch normal aufwachsen und dann wahrscheinlich nie auf dem Teller landen...
    Ok, diese dekadenten Spielchen mit Affenhirn u. Hunde bei lebendigem Leib zu häuten kann ich gar nicht unterstützen. Allerdings können wir weder die Menschheit, noch die Tierwelt gänzlich retten.
    LG von der Christiane
  • Dieter Tannhäuser 30. September 2013, 23:14

    ich möchte mich nocheinmal zu meinen Anmerkungen äußern.
    Ich habe ja nicht behauptet das ein Hai böse ist. Nur wird er als böse dargestellt.
    Es gibt keine bösen Tiere.... Alle folgen nur ihrer Natur....Fressen und gefressen werden.
    Nur der Mensch ist grausam. Schon weil er kontrollieren kann was er tut und dabei Dinge tut die nicht erforderlich sind um zu überleben bzw. um zu leben.
    Die Art wie der Mensch sich über alle Geschöpfe dieser Erde die Frechheit erlaubt .... mit ihnen zu tun was er mag.... Das regt mich auf. Essen müssen alle Lebewesen um leben zu können. Aber der Mensch begegnet anderen Geschöpfen oft respektlos.
    Ich esse auch Fleisch und ich esse es auch gerne. Die Frage ist aber wie gehen wir mit den Tieren um die wir töten.
    Einige Dinge gibt es wirklich und die sind einfach grausam. So gibt es z.B wirklich die Geschichte das sehr reiche Leute und Verrückte dazu, ein Affenhirndinner zelibrieren. Dabei wird ein lebender Affe in ein Gestell eingespannt. Der Schädel wird aufgeschnitten. Der Affe lebt noch und ihm wird das Gehirn ausgelöffelt. Für sehr viel Geld gibt es das wirklich. Das ist jetzt ein extreme Beispiel aber harmloser sind mache anderen Handlungen der auch nicht und genauso beschissen. Der Mensch ist das grausamste Tier dieser Welt.
    Fleisch ist für Menschen sehr wichtig siehe Aktcannel :-). Da gibt es die meisten Klicks und Anmerkungen :-)
    LG Dieter.

  • Cecile 30. September 2013, 19:31

    Hallo Christiane,
    habe den Dialog von dir und Dieter verfolgt und ich stimme dir in deiner gestrigen Anmerkung um 0:35 Uhr voll zu.
    Aber heute Abend bin ich froh, dass ich schon gegessen hatte bevor ich dieses Foto abgeschaut habe - wohl gemerkt etwas Vegetarisches - denn sonst wäre mir Sicherheit der Appetit vergangen.
    LG E.
  • Max Stockhaus 29. September 2013, 10:20

    lecker

    *
  • Christiane Mund 29. September 2013, 0:35

    Für mich ist ein Hai nicht böse, weil er einen Surfer o.ä. erwischt hat, es sind die Medien, die so etwas puschen. Mensch gehört auch gar nicht so richtig auf den Speiseplan vom Hai.
    Ich denke:
    In reichen Industrieländern ist das Fleisch viel zu billig, daher ist der Konsum zu hoch und die armen Tiere werden wie am Fliessband produziert, mit allen Konsequenzen. In sofern ist der Mensch böse, da er den Reibach machen will...
  • Dieter Tannhäuser 29. September 2013, 0:12

    Aber ist doch echt krass was wir so treiben. Wir stehen zwar am ende der Nahrungskette .....
    Wenn Leichenteile an den Strand gespült werden .... weil ein Hai sich den Bauch voll geschlagen hat ......
    ein Arm, ein Bein..... eines Menschen..... dann sind es die bösen Haie ......
    Sind wir nicht die bösen ?
  • Christiane Mund 29. September 2013, 0:05

    Dieter, ich denke, dass so etwas auch nicht zwingend gefallen soll, sondern zum Nachdenken anregen soll, egal in welche Richtung.
    LG Christiane
  • Dieter Tannhäuser 28. September 2013, 23:56

    Es ist schon gruselig was wir Menschen mit unseren Mitbewohnern dieser Erde so treiben. Stell Dir mal vor das wären menschliche Leichenteile.
    Dann hättest Du sicher schon sehr viele Anmerkungen zu Deinem Bild.
    Mir gefällt es nicht.... macht mich nur sehr nachdenklich.
    LG Dieter
    Fleisch
    Fleisch
    Dieter Tannhäuser

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner tierisches
Klicks 334
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 30D
Objektiv 17.0-50.0 mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 26.0 mm
ISO 160