Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
4.863 31

Rudi Gauer


Free Mitglied, Alzey

Sauber gekämmt

lag die Weinwelle gestern Abend im letzten Sonnenlicht
Bei normaler hochstehender Sonne nimmt man diesen doch sehr flachen Hügel kaum wahr.

Die Weinwelle 2006 rollt
Die Weinwelle 2006 rollt
Rudi Gauer

Kommentare 31

  • Ralf Scholze 31. Dezember 2007, 12:19

    Nicht von mir:
    Alle sagen, das alte Jahr ist zu Ende, das neue Jahr kommt - na und? Hätte man zufällig keinen Kalender, würde man nichts merken. Natürlich kann man sich freuen, daß ein Jahr vorbei ist und wir noch immer leben, trotz der Friedenspolitik aller Groß- und Kleinmächte, trotz Erdbeben, UNO, Umweltverschmutzung, Steuerreformen, Abrüstungsverhandlungen und so weiter. Gäbe es aber keine Jahre, könnte man sich darüber jeden Tag, ja jede Minute freuen. (Gabriel Laub war ein freundlicher Spötter. Ich denke, er wollte uns nichts anderes damit sagen als: Freut euch des Lebens jeden Tag, jede Minute. Und nicht nur an Silvester oder Neujahr. "Carpe diem", sagte dazu der Dichter Horaz: "Genieße den Tag, nutze ihn, packe ihn beim Schopf!")
    Gabriel Laub (1928-98)

    lg

    ralf
  • art-kassel 31. Mai 2007, 14:09

    Schöne Grafik!
    :-))
  • Günter Salhofer 21. Mai 2007, 11:42

    Hallo Rudi,
    PEERFEKT - mehr gibt's da nicht zu sagen!
    Ich liebe solche "einfachen Motive"
    Grüsse,
    Günter
  • Gernot Disselhoff 19. Mai 2007, 18:16

    Tolle Strukturen, gutes Licht, super Bild.
    LG gernot
  • Philipp Mohr 19. Mai 2007, 11:45

    Die Feld-Saison startet :-)

    Viele Grüsse, Philipp
  • Christiane Wöll geb. Bitz 18. Mai 2007, 9:27

    Sehr schön gesehen und festgehalten. :o)
    LG, Christiane
  • ewaldmario 18. Mai 2007, 8:56

    gefällt mir wegen der grafischen wirkung
    als einzelbild, aber insbesonder auch als bildpaar ...
  • Eltje Jonassen 17. Mai 2007, 21:23

    Ich liebe Deine Wellen und habe gerade 3 x 3 Bilder gemalt, die den Wechsel der Jahreszeiten in der Kulturlandschaft zeigen, da habe ich mich von Deinen Fotos inspirieren lassen. Sobald ich aus dem Urlaub zurück bin, stelle ich es unter den Gemälden bei mir ein
    LG Eltje
  • Werner Büttner 17. Mai 2007, 16:23

    //////////////////Excellent/////////////////////
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    lg werner
  • Günter Rolf 17. Mai 2007, 11:43

    ne ferngesteuerte frau.
    das wärs noch ;-).
  • Rudi Gauer 17. Mai 2007, 11:31

    Danke für euere Botschaften :-)

    @Annette
    Ich verstehe schon was du meinst, meistens reduziere ich bis der Bildausschnitt nur noch Strukturen enthält und als reines Muster isoliert ist, und dann fehlt vielleicht auch etwas der Eyecatcher.
    Auf eine gewisse Art kann unsere Landschaft auch monoton sein, was ja dann wieder typisch wäre?
    Autos und andere Fahrzeuge im Bild , da warte ich immer ab bis sie weg sind.
    Aber ich hatte mir schon ein paar mal überlegt, eine Frau mit rotem Kleid, evtl. mit rotem Sonnenschirm an der richtigen Stelle zu platzieren, das würde mir gefallen,
    man müßte sie dann über Walky Talky fernsteuern, denn meist ist der gewählte Ausschnitt recht weit entfernt.
    :-)

    Grüße aus dem verregneten Rheinhessen,
    wo trotzdem gleich gegrillt wird
    Rudi
  • Peter Pruß 17. Mai 2007, 10:08

    Sehr schöne Aufnahme, die meine Augen auch erfreuen.
    vG
    Peter
    Herbststrukturen
    Herbststrukturen
    Peter Pruß
  • Annette Arriëns 17. Mai 2007, 9:55

    Tja Rudi, diese Aufnahme war sofort erkennbar als von Dir gemacht - sehr grafisch. Und doch gibt es etwas das diese Aufnahme für mich eher langweilig macht. Vielleicht ist es das Monochrome, vielleicht das Mittige des Hügelis. Ich weiss es nicht genau, weil ich Fotos eher emotional beurteile als mit harten analystischen Argumenten. Technisch hast Du klar und gut gestaltet, aber vielleicht fehlt mir einfach auch ein Anhaltspunkt fürs Auge: ein Häuschen oder einen Baum oder so. En Gruess us dr Schwiiz, Annette
  • Günter Lange 17. Mai 2007, 9:52

    Jetzt kommt wieder deine Zeit, die der Felder und Wiesen. Bin gepannt, was du uns in diesem Jahr wieder an farblichen und grafischen Highlights zeigen wirst.

    VG
    Günter
  • wovo 17. Mai 2007, 9:33

    + + +