Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sau im Geisterbusch - Wahner Heide

Sau im Geisterbusch - Wahner Heide

1.325 6

Reiner Jacobs


World Mitglied, Wiehl

Sau im Geisterbusch - Wahner Heide

heute Mittag drehten wir mit unseren Klapprädern einige Runden in der Wahner Heide, wie immer hatte ich mein Sonntagnachmittagsobjektiv das 75-300 mm IS dabei, das ist zwar nicht besonders gut, aber man kann von der Brennweite her auch mal weiter entferntes "dokumentieren.
Mitten im Geisterbusch einer großen Freifläche (Heide und Trockenrasen) im ehemaligen Truppenübungsplatz direkt neben dem viel begangenen Querweg wandern ca. 60 m entfernt zwei starke Sauen gemütlich durch die "Heide". Sie schauen uns an ohne besondere Notiz zu nehmen, dann gehen sie gemächlich zur Mitte der Fläche und verschwinden im Farnkraut und Ginster.
Eine konnte ich so noch, frei Hand, vom Fahrad aus fotografieren. Hier sieht man das es sich bezahlt macht, dass die dortigen Flächen weitgehend mit einen Elektrozaun abgezäunt wurden und für die Besucher quasi ein Wegegebot besteht, so fühlt sich das Wild und auch die dortigen Vögel weitgehend ungestört und können mit den Menschen weitgehend in "Einklang leben.

Kommentare 6

  • Stefan Ott 26. September 2005, 22:46

    Ja, die Wahner Heide scheint echt ein Paradies zu sein.
    Gruß, Stefan
  • Peter Leicht 26. September 2005, 19:49

    Nette Sau hast Du hier erwischt - Gefällt mir
    LG Peter
  • Klaus-D. Weber 26. September 2005, 17:20

    Weidmannsheil - wie Fotografen zu sagen pflegen.
    Das Bild ist "saustark".
    vG Klaus
  • Heiko Me. 25. September 2005, 21:19

    Die Schweinchen kenne ich auch, habe sie aber immer nur dann angeroffen, wenn ich keine Kamera dabei hatte.
    Schön das Bild, mit dem hohen Farn wirkt es sehr natürlich!

    Gruß
    Heiko
  • Reiner Jacobs 25. September 2005, 18:50

    @ Christian u. Thomas - Ja Chris, Fotografen vom Niederrhein fressen die Sauen im Rheinland besonders gern - grins*.

    Thomas - es waren auch heute einige Vögel zu sehen besonders viele Pieper, aber ich hatte mein Fernglas im Auto liegen lassen, so dass ich nicht alle bestimmen konnte.

    Gruß Reiner
  • Thomas Block 25. September 2005, 18:30

    Hallo Reiner,

    sind wohl zwei Stück dort, wie Thomas St. berichtete. Sie sind mir auch schon mal begegnet. Gestern waren unglaublich viele Singvögel im Geisterbusch unterwegs: Wiesenpieper, Schwarzkehlchen, Grünfink, Goldammer, Buntspecht oder Mittelspecht (?), Grünspecht, Star, Turmfalke, Gartenrotschwanz und Heidelerche konnten wir beobachten.

    Viele Grüße!
    Thomas

Informationen

Sektion
Klicks 1.325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz