Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Helmut Stark


Free Mitglied, Karlsruhe (Umgebung)

Satt

Ein schwüler Sommertag. Nach einem kurzen und heftigen Gewitter kommt die Sonne wieder durch (und der Helmut wieder raus).

Kommentare 7

  • Patrick Blase 9. Juli 2001, 19:30

    Hi Helmut,
    echt satt gefällt mir soooo viel grün
    :-)))
    Grüsse sendet
    PAtrick
    PS. Mein Hintergrund ist nicht geklaut, original Pfälzer Wald.
    Erkennt man`n doch, oder ?
  • nickelartist 8. Juli 2001, 11:38

    Schön! Das saftige Blättergrün (nach dem Regen) kommt richtig gut rüber. Die Schärfeverteilung finde ich gelungen. So wirkt´s doch erst richtig interessant! Auch die Perspektive ist gut.
    Gruß, Sandra
  • Andreas Hurni 20. Juni 2001, 9:53

    Ich finde die Schärfe in Ordnung. Was wäre im Vordergrund, wenn er scharf wäre? Weitere Blätter. Das Bild hätte dann Vordergrung und Hintergrund - jetzt hat es drei Ebenen, zusätzlich den scharfen Mittelgrund. Zusammen mit der Fluchtperspektive sorgt dies für eine gewisse räumliche Tiefe bei diesem Telefoto.
    Die Farben und das Licht sind gut - das Motiv: Ich mag's, gerade wegen dem Licht. Ansonsten könnte es evtl. etwas spannender sein, wobei ich aber keine Ahnung habe, wie man das Anstellen könnte.

    Gruss Andreas
  • Helmut Stark 16. Juni 2001, 21:38

    @Alle
    Die (fehlende) Schärfe war Absicht. Wollte irgendwie das mittendrin festhalten. Bin halb in der Hecke gehangen. Details stören da nur.

    @Thomas
    Nachgewitterregengerochen hat es. Latürnich. Und 'ne Amsel sang auch. Bestimmt.

    @Dennis
    >> ggf. was mit wasser benetzten oder aufhellen
    Die Blätter waren naß und Licht gab's reichlich. Den Kommentar verstehe ich nicht ganz.

    @GREY
    Der Vordergrund hatte wegem dem Objektiv (200mm) keine Chance. Leider.
  • Bernd Heinrichs 16. Juni 2001, 11:30

    tolles, frisches grün, könnte werbung für ne sommerfrische sein.
    Für meinen geschmack mag ichs allerdings mit etwas mehr fläche die scharf ist.
    byby bernd
  • Gerhard Brandstetter 16. Juni 2001, 10:53

    Ein interessantes Bild mit Schärfe-Unschärfe, sattes Grün.
    Aber für meinen Geschmack etwas zu unruhig.
  • Thomas Heppel 16. Juni 2001, 10:42

    Ich liebe diese Farben. Dazu stelle ich mir den typischen Nachgewitterregengeruch und den lauten Gesang einer Amsel vor...